PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - In Deutschland vor der Xbox One

Von Sascha Scheuß - News vom 14.01.2014, 12:10 Uhr
PlayStation 4 Screenshot

Der Konsolenkrieg in Deutschland hat in Sachen Verkäufe einen vorzeitigen Sieger. Die PlayStation 4 wurde deutlich häufiger gekauft als die Xbox One.

Am 29. November war für den Großteil in Deutschland der Tag des Jahres, denn die PlayStation 4 konnte offiziell erworben werden. Wer sich zu den Verkäufen der Konsole von Sony ein wenig informierte, dem sollte aufgefallen sein, dass es zu erheblichen Lieferengpässen gekommen ist. Auf YouTube konnten dazu entsprechende Videos angesehen werden, welche das Ausmaß der Kunden wiederspiegelte, die eine von den wenigen Konsolen im Handel erwerben wollten.

Ganz anders sah es da bei der Xbox One aus. Microsofts Schützling war ab Release in allen Läden erhältlich und hütet auch heute noch die Plätze in den Regalen. Zwar kann man nicht von schlechten Verkaufszahlen sprechen, doch man hatte sich sicherlich ein wenig mehr erhofft. So kommt man bei der Xbox One auf guten 100.000 verkauften Exemplaren, währenddessen man bei Sony bereits 250.000 verkaufte PlayStation 4-Konsolen verbuchen darf.

Liegt in Deutschland hinter der PlayStation 4: Die Xbox One

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - PS4 hat Lebenszyklus bald hinter sich, PS5 für 2021 angedeutet PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.55 PlayStation 4 PlayStation 4 - 19 Millionen verkaufte Konsolen im Geschäftsjahr 2017 PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.53-01 PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni