PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - Bis zu vier Spieler an einer Konsole

Von Sascha Scheuß - News vom 19.09.2013, 14:19 Uhr
PlayStation 4 Screenshot

Was auf der Xbox 360 bislang Standard war, erhält auf der neuen PlayStation 4 Einzug: Bis zu vier Spieler können sich gleichzeitig auf der Konsole einloggen.

Wer kennt es nicht? Man besucht seinen Freund, der eine PlayStation 3 besitzt, und spielt ein Spiel im Koop-Modus. Doch anstatt seinen Fortschritt auf einem zweiten Account der Konsole zu speichern, müsst ihr euch lediglich mit dem Gast-Zugang des Hauptspielers zufriedengeben. Doch auf der neuen PlayStation 4 gehört dies nun der Vergangenheit an.

Wie es bei Microsoft schon Gewohnheit ist, könnt ihr euch auf der PlayStation 4 nun bis zu vier Accounts erstellen, die gleichzeitig eingeloggt sein können. Auf jedem Profil lässt sich dann der Fortschritt eines Spieles speichern und jederzeit abrufen.

Wie viele Accounts insgesamt erstellt werden können, ist allerdings noch nicht bekannt. Jedoch kann damit gerechnet werden, dass es mehr sind, als nur vier.

Bis zu vier Spieler können sich auf der PlayStation 4 anmelden

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.55 PlayStation 4 PlayStation 4 - 19 Millionen verkaufte Konsolen im Geschäftsjahr 2017 PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.53-01 PlayStation 4 PlayStation 4 - Neue Firmware 5.53 steht zum Download bereit PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Hier sind die ersten Serien und Filme im Juni