PLAYNATION NEWS PlayStation 4 & Xbox One

PlayStation 4 & Xbox One - Xbox One sei 2015 erfolgreicher als die PS4

Von Dustin Martin - News vom 14.05.2014, 12:43 Uhr
PlayStation 4 & Xbox One Screenshot

Laut der IDC wird die Xbox One schon im nächsten Jahr mehr verkauft werden als die PlayStation 4. Dies sagte das Marktforschungsinstitut nach der Vollendung der 180 Grad-Wende von Microsoft, nachdem der Konsolenhersteller eine Xbox One ohne Kinect ankündigte. Darüber hinaus werde die PlayStation 4 im Jahr 2016 die meistverkaufte Spielekonsole aller Zeiten sein.

Wenn man den Marktforschern von IDC vertraut, wird die Xbox One im nächsten Jahr häufiger über den Ladentisch gehen, als es die PlayStation 4 tun wird. In den letzten Monaten erfreute sich die PlayStation 4 an dem größeren Interesse der Konsolenspieler, über sieben Millionen Einheiten gingen bis April an die Käufer.

Der Grund für den Erfolgsschub im nächsten Jahr sei die gestrige Ankündigung von Microsoft, die Xbox One ab sofort auch ohne Kinect-Sensor anzubieten. Es ist eine Entscheidung, auf die Kritiker lange haben warten müssen und die Besitzer der Xbox One erbost hat, da es in den letzten sechs Monaten immer hieß, dass dies gar nicht möglich sei.

Xbox One in Amerika erfolgreicher, PlayStation 4 am Ende trotzdem meistverkauft

„Diese Veränderung wird dafür reichen, dass es mehr Xbox-One-Konsolen in den USA und Kanada im Jahr 2015 geben wird, als PlayStatation-4-Geräte“, sagt Lewis Ward von IDC gegenüber dem Fachmagazin „GamesIndustry International“. „Nichtsdestotrotz bin ich weiterhin der Meinung, dass Ende 2016 die PlayStation 4 die meistverkaufte Konsole auf der Welt sein wird.“

Der unabhängige Analyst Billy Pidgeon denkt genauso und erklärt, dass sich die resultierende Preissenkung der Xbox One letztendlich gut auswirken werde, es jedoch im Hinblick auf die Marktanteile trotzdem bei einem knappen Wettbewerb bleiben werde.

Für Microsoft gibt es jetzt bessere Möglichkeiten für die Vermarktung

Zudem seien die neuen Möglichkeiten für Microsoft das Non plus ultra in der Zukunft, heißt es weiter. Dass der Konsolen-Hersteller wieder zu seiner Xbox-360-Strategie zurückgekehrt ist, habe eine höhere Flexibilität in der Preisgestaltung, eine optimierte Bündelung und eine bessere Produktplatzierung zur Folge.

Die International Data Corporation, kurz IDC, ist einer der größten Marktforschungsunternehmen, das ebenfalls eine beratene Funktion in der Weltwirtschaft übernimmt. Das in Amerika sitzende Institut hat sich auf den IT-Bereich spezialisiert. Seine Analysten sind weitgehend etabliert und hochanerkannt.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4 & Xbox One

PlayStation 4 & Xbox One PlayStation 4 & Xbox One - Entwickler fordert Exklusiv-Spiele für neue Konsolen PlayStation 4 & Xbox One PlayStation 4 & Xbox One - Für je 199 Euro beim Amazon Prime Day PlayStation 4 & Xbox One PlayStation 4 & Xbox One - Microsoft mit weniger Konsolen-Verkäufen, Spiele wichtiger PlayStation 4 & Xbox One PlayStation 4 & Xbox One - Nachfolger sollen schneller kommen als gedacht Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 -