PLAYNATION NEWS PlanetSide 2

PlanetSide 2 - Zweite Abonnement-Änderung binnen einer Woche

Von Thomas Wallus - News vom 07.01.2014, 06:03 Uhr
PlanetSide 2 Screenshot

Bereits zum zweiten Mal binnen einer Woche hat der US-amerikanische Publisher von Onlinespielen wie PlanetSide 2 (PS2) Änderungen an seinen Abonnements verkündet. Zukünftig sollen rund 15 Dollar für den optionalen Zugriff auf alle hauseigenen Spiele anfallen.

Alle Meldungen, die den Büro-Räumen eines Spiele-Anbieters entspringen und ein Dollar- oder Euro-Zeichen enthalten, fallen zunächst in die Kategorie heikler Neuigkeiten. Diese Erfahrung durfte auch SOE, der Publisher hinter MMOs wie PlanetSide 2, EverQuest oder Free Realms, am Wochenende machen. So hatte man angekündigt, dass die Station-Cash-Zuschüsse für Inhaber eines Abonnements gestrichen würden. Zuvor erhielten alle zahlenden Kunden mit ihrem Account einen gewissen Betrag für den Item-Shop der Onlinespiele, fortan wollte man den Spieler nur noch ein Item im Wert von bis zu 2.000 Station Cash wählen lassen. Das Feedback der Community fiel in dieser Sache aber wohl entsprechend heftig aus, denn vor rund einer Stunde folgte die Kehrtwende aus dem Hause SOE. In einer Nachricht auf Reddit verkündete man binnen einer Woche nun das zweite Abonnement-Modell - verbunden mit der Hoffnung auf positives Feedback.

Demnach fällt der Preis, den es zu zahlen gilt, um gleichzeitig Abonnent aller Spiele von SOE sein zu können, auf rund 15 Dollar. Folglich gibt es ein optionales Abonnement für alle PC-Spiele des Unternehmens, wobei kleinere Restriktionen gelten, um beispielsweise zu verhindern, dass Minderjährige, etwa Spieler von Free Realms, Zugriff auf PlanetSide 2 erhalten. Dies soll mit einem geringeren Preis einhergehen. Die Wahl eines Items wird wieder durch einen 500-SC-Zuschuss ersetzt. Obendrein lockt auf den Marktplätzen ein 10-prozentiger Rabatt auf alle Gegenstände. Unberührt von diesen Regelungen bleiben zunächst die Systeme im europäischen Raum, denn hier zeichnet sich ProSiebenSat.1 Games für den Vertrieb der Spiele aus. Man habe allerdings Pläne, diese Vorteile weiter zu geben, was allerdings mit dem Partner abzusprechen sei, so Unternehmenschef John Smedley. Auch die Eingliederung der Konsolenspiele ist noch nicht in trockenen Tüchern, weshalb das Modell vorerst nur für PC-Games gilt.

Zweite Abonnement-Änderung für PlanetSide 2 binnen einer Woche.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlanetSide 2

PlanetSide 2 PlanetSide 2 - Zeit für Konsolen: PS4-Release in diesem Monat PlanetSide 2 PlanetSide 2 - Große Versprechungen trotz deutlich zu weniger Mitarbeiter PlanetSide 2 PlanetSide 2 - Der wahrscheinlich stinkendste Aprilscherz aller MMOs PlanetSide 2 PlanetSide 2 - Closed Beta der Playstation 4 für Europa bereit PlanetSide 2 PlanetSide 2 - E3-Trailer 2014 zur PS4-Version PlanetSide 2 PlanetSide 2 - Halloween Event 2013 Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?