PLAYNATION NEWS Planet Coaster

Planet Coaster - Kostenloses Jubiläums-Update 1.4 vorgestellt

Von Andre Holt - News vom 08.10.2017, 17:00 Uhr
Planet Coaster Screenshot

Das Entwicklerstudio Frontier Developments präsentierte auf der hauseigenen Messe das Jubiläums-Update 1.4 für Planet Coaster. Neben neuen Attraktionen sorgt das Update für Verbesserungen im Bereich des Mitarbeiter-Managements und einen Szenario-Editor.

Mit Planet Coaster veröffentlichte das erfahrene Team von Frontier Developments einen inoffiziellen Nachfolger zur legendären RollerCoaster Tycoon-Reihe und portierte das Spielprinzip perfekt in die aktuelle Zeit. Der Erfolg gibt dem Team jedenfalls Recht und das Spiel verkaufte sich mittlerweile mehr als eine Million mal.

Planet Coaster Planet Coaster Neuer Verkaufszahlen-Meilenstein erreicht, mehr als 1 Millionen Verkäufe
Anpassungen der Mitarbeiter

Doch das Team ruht sich keinesfalls auf dem Erfolg aus und veröffentlicht fleißig weiter Updates für das Aufbaustrategie-Spiel. Im Rahmen der hauseigenen Messe Frontier Expo 17 präsentierte Frontier Developments jetzt erstmals das Geburtstags-Update 1.4. Das kostenlose Update soll für einige Verbesserungen und Features sorgen. Dabei werde ein großer Fokus auf die Anpassungen im Bereich des Mitarbeiter-Managements gelegt. So wird das Personal beispielsweise zwischendurch Pausen im neuen Personalgebäude machen müssen, um die eigene Energie wieder aufzuladen. Währenddessen bleibt das jeweilge Geschäft logischerweise geschlossen, bzw. ein anderer Mitarbeiter muss die Schicht übernehmen.

Des Weiteren erhalten die Mitarbeiter ein Perk-System, bei dem ihr ihnen bestimmte Talente zuweisen könnt. Euer Personal muss an Trainings teilnehmen, um die Talente freizuschalten und schlussendlich beispielsweise die Effizienz des jeweiligen Mitarbeiters zu steigern. Das bisherige System, bei dem eure Mitarbeiter durch die stetige Arbeit besser wurden, wird komplett verworfen.

Planet Coaster Planet Coaster Frontier Developments veröffentlicht DLC "Spooky Pack"
Neue Attraktionen und Szenario-Editor

Natürlich werden dem Spiel auch neue Attraktionen hinzugefügt und ganze vier neue Fahrgeschäfte werden mit dem Update geliefert. Eine Raupe, die erste Wasser-Achterbahn und eine alte Holzachterbahn wurden bereits bestätigt - die vierte Attraktion soll im Laufe der nächsten Zeit noch vorgestellt werden. Für etwas mehr Variabilität könnt ihr jetzt auch die jeweiligen Wagen in den Attraktionen austauschen und teils völlig unpassende Sitzgelegenheiten hinzufügen.

Das größte Highlight dürfte jedoch die Veröffentlichung des Szenario-Editors sein, der auch von den Entwicklern zur Erstellung von Szenarien genutzt wird. Eure selbst erstellten Szenarien könnt ihr dann in den Steam Workshop laden, um sie anderen Spielern auf dem ganzen Planeten zur Verfügung zu stellen. Weitere Details sollen zusammen mit der vierten Attraktion in der nächsten Zeit im Rahmen von Livestreams präsentiert werden.

Einen ersten Einblick in die Inhalte des Updates 1.4 bekommt ihr im untenstehenden Trailer.

Das neue Jubiläums-Update 1.4 zu Planet Coaster wurde vorgestellt.

News & Videos zu Planet Coaster

Planet Coaster Planet Coaster - Frontier Developments veröffentlicht DLC "Spooky Pack" Planet Coaster Planet Coaster - Neuer Verkaufszahlen-Meilenstein erreicht, mehr als 1 Millionen Verkäufe Planet Coaster Planet Coaster - Großes PC-Update erschienen - Patchnotes Planet Coaster Planet Coaster - Star Wars-Achterbahn wie im Disney Land Planet Coaster Planet Coaster - Lustiger Achterbahn-Crash Disney Disney - Kauft 20th Century Fox, damit auch Rechte an X-Men und Deadpool Life is Strange: Before the Storm Life is Strange: Before the Storm - Episode 3 erscheint früher als geplant
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Dataminer finden Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver

KOMMENTARE