PLAYNATION NEWS Pirates of the Burning Sea

Pirates of the Burning Sea - Entwicklertagebücher zu Geschwindigkeiten und Kriegsschiffen

Von Redaktion - News vom 17.12.2007, 15:16 Uhr

Bekanntlicherweise befindet sich das Online-Piratenabenteuer Pirates of the Burning Sea derzeit in der Open Beta. Nun hat die Spieleschmiede Flying Labs zwei neue Entwicklertagebücher veröffentlicht.

Eines behandelt das Thema der Schiffsgeschwindigkeiten. So sollen kleinere Schiffe verlangsamt werden. Hintergrund ist hier, dass kleine Schiffe sorglos in PvP-Zonen umhersegeln, da sie den stärkeren, grösseren Schiffen einfach davonsegeln können.

Das Zweite beleuchtet das Thema der "Ships of the Line", die grössten und mächtigsten Kriegsschiffe in Pirates of the Burning Sea. So werden zukünftig erheblich mehr Ressourcen zum Bau eines solchen Schiffes benötigt. Hintergrund ist hier der sorglose Umgang der Spieler mit solchen Schiffen und mit der Verteuerung dieser soll der Verlust eines solchen einen schmerzhaften wirtschaftlichen Schaden bedeuten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pirates of the Burning Sea

Pirates of the Burning Sea Pirates of the Burning Sea - Pläne für 2012 Pirates of the Burning Sea Pirates of the Burning Sea - Drei Jahre Piraten auf offener See: Ein MMORPG feiert Geburtstag Pirates of the Burning Sea Pirates of the Burning Sea - Ab sofort Free2Play! Pirates of the Burning Sea Pirates of the Burning Sea - Free2Play-Start verschoben Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids