PLAYNATION NEWS Pine

Pine - Das actiongeladene Inselabenteuer in der Übersicht

Von Julia Rother - News vom 01.03.2017, 12:00 Uhr
Pine Screenshot

In Rekordschnelle erhielt das Action-Adventure Pine von Entwickler Twirlbound auf Steam Greenlight die benötigten Stimmen. Doch warum? Wir stellen euch das Game in einer ausführlichen Übersicht vor.

Gerade einmal 72 Stunden dauerte es, bis das Action-Adventure Pine von Entwickler Twirlbound auf Steam Greenlight gestern grünes Licht erhielt. Doch warum genau zog der Titel so viel Interesse auf sich?

In Pine schlüpfen wir in die Haut des schüchternen, aber sehr klugen jungen Mannes Hue, der zu einem der letzten menschlichen Stämme auf der Insel Albamare gehört. Um das Überleben der eigenen Spezies zu sichern, muss er seine Angst vor dem, was da draußen auf ihn wartet, überwinden und sich auf den Weg, ein neues Zuhause zu finden, machen.

Lernfähige KI mit Anpassungsdrang

Das Game reagiert auf unsere Spielweise und sorgt dafür, dass Kreaturen und Umwelt zugleich speziell auf uns zugeschnitten werden und entsprechend reagieren. Jede unserer Handlungen und Verhaltensweisen soll dabei einen Effekt haben.

Ganz realistisch geht das Leben auf der Insel in Pine auch weiter, wenn wir nicht da oder involviert sind. Heißt: Jede Spezies wird versuchen das eigene Überleben zu sichern und kleinste Änderungen der Machtverhältnisse können auch ohne unser Zutun dazu führen, dass eine Gruppierung komplett ausgerottet wird.

Möglichst realistische Verhältnisse angestrebt

Um voranzukommen, stehen uns verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, mit denen wir beispielsweise unheimliche Kreaturen abschrecken oder Hindernisse überwinden können. Apropos Kreaturen: Während unseres Abenteuers werden wir mit verschiedenen Gegnern konfrontiert, die es zu bekämpfen gilt. Auch hier heißt es: Die KI ist lernfähig und unsere Feinde werden sich an unseren Kampfstil anpassen und so schwerer zu bekämpfen sein, wenn wir uns nicht ebenfalls an ihnen orientieren. Außerdem bietet Pine einen natürlich Tag/Nacht-Zyklus und dynamische Wetterverhältnisse, die wir zu unseren Gunsten nutzen können.

Twirlbound werkelt noch immer fleißig am Spiel und wird zudem in diesem Monat eine Kickstarter-Kampagne starten, um nicht nur eine PC- und Mac-Version anbieten zu können, sondern Pine auch auf die Konsolen zu bringen. Das Game soll dann im vierten Quartal 2018 auf den Markt kommen.

Pine im Trailer

In unserer Video-Rubrik findet ihr den farbenfrohen Ankündigungs-Trailer zum Spiel, der euch einen ersten Eindruck zu Setting, Atmosphäre, Charakteren und Gameplay ermöglicht:

Pine Pine Ankündigungs-Trailer zum Insel-Abenteuer

Pine startet nach dem Erfolg auf Steam Greenlight auch auf Kickstarter bald durch.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pine

Pine Pine - Inselabenteuer benötigt Kickstarter-Unterstützung Pine Pine - Das actiongeladene Inselabenteuer in der Übersicht Pine Pine - Ankündigungs-Trailer zum Insel-Abenteuer GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake