PLAYNATION NEWS Pikmin 2

Pikmin 2 - Beteiligter Designer arbeitet für Nintendo an neuer Marke

Von Wladislav Sidorov - News vom 26.11.2013, 14:36 Uhr
Pikmin 2 Screenshot

Bei Nintendo arbeitet man bekanntlich seit längerem an zahlreichen neuen Marken. Glaubt man dem Tweet eines führenden Tekken-Entwicklers, so ist bei einem dieser Projekte auch ein Designer beteiligt, der zuvor unter anderem in Pikmin 2 involviert war.

Masamichi Abe, bekannt für seine Arbeit als einer der leitenden Designer von Pikmin und Pikmin 2, arbeitet für Nintendo derzeit an einer neuen Marke. Dies geht aus einem Tweet von Katsuhiro Harada hervor, der für Namco Bandai die Tekken-Reihe verantwortet.

Die beiden Designer arbeiteten mehrere Jahre lang zusammen bei Namco Bandai, ehe Abe den Publisher verließ und zu Nintendo wechselte. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Pikmin-Teile wechselte er zum amerikanischen Tochterstudio Nintendo Software Technology und half dort bei der Entwicklung von Titeln wie Metroid Prime: Hunters und Mario vs. Donkey Kong 2: March of the Minis aus.

Der Aussage Haradas zufolge wechselte Abe nun wohl zurück nach Kyoto, um für das Unternehmen an einer neuen Marke zu arbeiten.

Möglicherweise können wir bereits in wenigen Wochen mehr zum Projekt von Masamichi Abe erfahren. Handelt es sich dabei eventuell um die große Ankündigung, die auf den Video Game Awards stattfinden soll?

KOMMENTARE

News & Videos zu Pikmin 2

GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake