PLAYNATION NEWS Persona 5

Persona 5 - Über 2 Millionen verkaufte Einheiten

Von Andre Holt - News vom 03.12.2017 - 15:48 Uhr
Persona 5 Screenshot

Das Japano-RPG Persona 5 aus dem Hause Atlus verkaufte sich weltweit mehr als zwei Millionen mal. Für den Publisher stellt dies ein "unglaubliches" Jahr dar.

Seit 1996 ist die Persona-Reihe ein fester Bestandteil der JRPG-Szene. Außerhalb dieses eher spezifischen Kosmos haben die Spiele es jedoch eher selten geschafft und nur Persona 4 konnte mit der spätereren Veröffentlichung für die PlayStation Vita auch im westlichen Markt einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Persona 5 Persona 5 Atlus entschuldigt sich für Streaming-Richtlinien

Eines der Spiele des Jahres

Nur logisch also, dass die Vorfreude auf den Nachfolger Persona 5 dementsprechend groß war. Mit der weltweiten Veröffentlichung im April für die PlayStation 3 und die PlayStation 4 wurde dieser Wunsch endlich gestillt und konnte die hohen Ansprüche der Fans sogar noch übertreffen. Mit einem aktuellen Metascore von 93 gehört das Spiel definitiv zu den bestbewertetsten Titeln des Videospieljahres 2017 und dürfte Anwärter auf einige Preise sein. Auch in den Verkaufszahlen spiegelt sich der Erfolg wider und der Titel verkaufte sich weltweit mehr als zwei Millionen mal.

In einer aktuellen Pressemitteilung teilte der Geschäftsführer von Atlus, Naoto Hiraoka, seine Freude bezüglich der positiven Entwicklung mit:

"Wir erleben momentan ein enormes Wachstum, sowohl im Westen als auch andernorts, und die Verkaufszahlen von Persona 5 zeigen ein neues Level an Erwartungen für die Fans des Genre. Einst als Nische angesehen, ist Persona 5 einer der wichtigsten Titel dieses Jahr, was beweist, dass das Interesse in dieser Kategorie steigt. Wir freuen uns auch im nächsten Jahr unglaubliche Spiele für unsere Fans zu veröffentlichen."

Persona 5 Persona 5 Spieler nerven die Einwohner Tokyos enorm

Immenser Erfolg und nahende Preise

Erst im Oktober bestätigte der Konzern, dass seit 1996 etwa 8,5 Millionen Einheiten von Spielen der Persona-Reihe verkauft wurden. Dies beziehe sich auf allerlei Variationen und Wiederveröffentlichungen. Wenn man dies nun in Betracht zieht, ist der Erfolg von Persona 5 einfach unglaublich und beweist, dass das Interesse an JRPGs immer weiter steigt.

Auch für die anstehenden Video Game Awards 2017 wurde Persona 5 nominiert - in ganzen vier Kategorien. Neben der besten Art Direction und der besten Musik bewirbt sich das Spiel auch um den Posten als bestes Rollenspiel des Jahres und sogar als bestes Spiel des Jahres. Die Verleihung findet am 7. Dezember in Los Angeles statt.

Persona 5 verkaufte sich weltweit mehr als zwei Millionen mal. Ein großer Erfolg für Atlus.

News & Videos zu Persona 5

Persona 5 Persona 5 - Über 1,8 Millionen Auslieferungen Persona 5 Persona 5 - Atlus entschuldigt sich für Streaming-Richtlinien Persona 5 Persona 5 - Neue Atlus-Domains bieten Hinweise auf zukünftige Spiele Persona 5 Persona 5 - Atlus droht Streamern Persona 5 Persona 5 - Sprecherin Erika Harlacher beim Zocken Persona 5 Persona 5 - Im Doppelpack: Das sind Caroline und Justine Assassin's Creed 4: Black Flag Assassin's Creed 4: Black Flag - Ab jetzt kostenlos bei Uplay als Gratis-Key Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Frauen-Modelle auf Test-Server mit abgebildeten Schamlippen

KOMMENTARE