PLAYNATION NEWS Persona 5

Persona 5 - Sonderedition angeblich mit Gefahrenstoffen versehen

Von Franziska Behner - News vom 23.03.2017, 09:58 Uhr
Persona 5 Screenshot

Aufgrund angeblicher Gefahrenstoffe in einer Edition des Rollenspiels Persona 5, wurden viele Bestellungen in den USA storniert. Atlus versuchte, das Problem zu lösen.

Nachdem Persona 5 in Japan bereits seit über einem halben Jahr großen Erfolg feiert, kommen wir im Westen ebenfalls bald in den Genuss des abgedrehten Games.

Das Spiel wird bei uns im Westen als unterschiedliche Editionen erhältlich sein. Neben dem Standartgame soll es eine Steelbook-, sowie eine Take your Heart-Sonderedition geben. Während das Folgende bei uns noch kein Thema ist, sind einige Vorbesteller in den USA schwer enttäuscht und entrüstet: Ihre Bestellung wurde storniert, da die Sonderedition wohl gefährliche Stoffe enthalte, die nicht ausgeliefert werden dürfen.

Publisher Atlus schien dieses Problem bis dato unbekannt, denn sie äußerten sich überrascht zu diesem Vorfall:

Heute morgen wurden wir überrascht, als wir Wind davon bekamen, dass Bestellungen von Sondereditionen von Persona 5 über Amazon storniert wurden. Nachdem wir Amazon um eine Stellungnahme gebeten haben, erhielten wir die Information, die wir schon alle wussten. Es gibt keine Gefahrstoffe in den Editionen. Es gab tatsächlich Stornierungen von Bestellungen durch diesen Umstand, aber das betrifft nur eine geringe Zahl.

Trotz dieser Erkenntnis, ist das Problem für die Vorbesteller nicht gelöst, denn ihre Stornierung bleibt immernoch bestehen. Atlus gab den Hinweis, dass sich alle Betroffenen an den Kundenservice von Amazon wenden sollen, um die Bestellung tatsächlich noch zu erhalten. Ob diese dann tatsächlich ausgeliefert werden, ist unklar.

Bei uns erscheint Persona 5  am 04. April 2017 auf der PlayStation 4 und der PlayStation 3.

News & Videos zu Persona 5

Persona 5 Persona 5 - Über 1,8 Millionen Auslieferungen Persona 5 Persona 5 - Atlus entschuldigt sich für Streaming-Richtlinien Persona 5 Persona 5 - Neue Atlus-Domains bieten Hinweise auf zukünftige Spiele Persona 5 Persona 5 - Atlus droht Streamern Persona 5 Persona 5 - Sprecherin Erika Harlacher beim Zocken Persona 5 Persona 5 - Im Doppelpack: Das sind Caroline und Justine Disney Disney - Kauft 20th Century Fox, damit auch Rechte an X-Men und Deadpool Life is Strange: Before the Storm Life is Strange: Before the Storm - Episode 3 erscheint früher als geplant
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Dataminer finden Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver

KOMMENTARE