PLAYNATION NEWS Path of Exile

Path of Exile - Großes FAQ beantwortet wichtigste Fragen zur Beta von Akt IV

Von Pierre Magel - News vom 13.04.2015, 13:26 Uhr
Path of Exile Screenshot

Schon bald werden alle Spieler des kostenlosen Action-RPGs Path of Exile in den Genuss der neuen Erweiterung kommen, die Akt IV in den Titel bringt. Damit zum Start alles glatt läuft, beginnt dazu am 20. April eine geschlossene Beta. Dazu gibt es nun alle wichtigen Informationen.

Grinding Gear Games bereitet sich auf die Implementierung von Akt IV "The Awakening" vor. Wie wir bereits berichtet haben, wird diese Erweiterung für Path of Exile eine Menge neuer Inhalte bringen. Da sich viel am Spiel selbst ändert, wollen die Entwickler mit einer geschlossenen Beta vor dem eigentlichen Release genug Feedback sammeln, um zu sehen, wie gut der Akt ankommt. Da seit der Ankündigung einige Fragen aufgetaucht sind, hat das Team auf der offiziellen Webseite zu Path of Exile ein FAQ veröffentlicht, welches die meisten Unklarheiten ausräumen soll.

Der Start der Closed Beta ist in unserer Region am 20. April um 23 Uhr abends. Dauern wird die Beta, ja nach Verlauf der Testzeit, ungefähr 6-8 Wochen - das kann sich allerdings in beide Richtungen ändern. Wenn alle Vorkehrungen getroffen wurden, kann bereits nach der Hälfte der Zeit Schluss sein. Wer sich für die Closed Beta registrieren möchte, der hat auf der entsprechenden Webseite die Möglichkeit dazu. Damit besitzt man aber keinen festen Zugang, sondern ist nur im Pool der möglichen Teilnehmer.

Es wird keinen Unterschied zwischen neuen Accounts und Veteranen des Spiels geben, was die Wahrscheinlichkeit einer Einladung angeht. Wie Grinding Gear Games es schon einmal gemacht hat, werden sie einen Countdown starten, der alle fünf Minuten einem weiteren Spielerkonto Einlass gewährt - sollte Bedarf nach mehr Teilnehmern herrschen, wird die Zeit verkürzt. Gehört man zum Kreis der Beta-Tester, erfährt man das per E-Mail und PN im Forum.

Wie man dem FAQ entnehmen kann, wird es zu Beginn der Beta ungefähr zwei Drittel des gesamten Aktes zu sehen geben. Wenn auch der letzte Teil soweit fertig entwickelt ist, dass man ihn präsentieren kann, wird er der Testphase hinzugefügt. Die von den Entwicklern bereits angesprochenen Übersetzungen in europäische Sprachen dauern länger, als man das erwartet hat - sie sind in der Closed Beta nicht verfügbar und sollen wohl zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres fertig sein.

Typisch Beta sind bereits mehrere Wipes geplant, die den Fortschritt innerhalb der Testphase auf Anfang setzen. Man geht davon aus, zu Beginn sehr schnell viele neue Updates zu liefern, die eventuell auftretende Balance-Probleme beheben und andere Elemente einbauen sollen. Je länger die Beta läuft, desto größere Pausen wird es zwischen den Wipes geben. Die Entwickler raten den Spielern, sich nicht zu sehr in ihre Charaktere der Beta zu verlieben.

Verneinen müssen die Entwickler eine recht häufig gestellte Frage nach "Cheats", die von den Testern erfragt wurden, um schneller durch den Content zu kommen. Auch Mikrotransaktionen wird es in der Beta nicht geben. Dafür positiv ist die Verneinung bezüglich einer NDA - es gibt keine Verschwiegenheitserklärung, man kann frei über alle Inhalte sprechen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Path of Exile

Path of Exile Path of Exile - Kommt 2017 Free-to-Play für die Xbox One Path of Exile Path of Exile - Neuer Content erfolgreich implementiert - zwei Videos veröffentlicht Path of Exile Path of Exile - Bessere Performance und mehr - Datum des nächsten Patches bekannt Path of Exile Path of Exile - Termin der nächsten Erweiterung steht fest Path of Exile Path of Exile - Vorschauvideo zum neuen Patch 1.0.3 Path of Exile Path of Exile - Scion Gameplay Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Hier sind die ersten Serien und Filme im Juni