News vom 26.07.2016 - 13:00 Uhr - Kommentieren (0)
Paragon Screenshot

Wer sich nicht an die Regeln hält, aggressiv wird und rumpöbelt, muss mit den Konsequenzen leben. Nach diesem Leitsatz hat Epic bei Paragon nun durchgegriffen.

Wie jedes Spiel hat auch Paragon von Epic einige Richtlinien, was das Verhalten untereinander betrifft. Wer im Monat Juli das Match willentlich ruiniert hat oder aggressiv zu anderen Mitspielern war, der muss nun die Konsequenzen Tragen: Epic bannte insgesamt diesen Monat bereits 27.000 Spieler.

Zugegebenermaßen sind 26.000 nur für einen Tag gesperrt worden, der Rest für immerhin 82 Stunden. Aber es ist ein abschreckendes Beispiel. Auch Griefer, also Spieler, die ein Match behindern indem sie nichts tun, sollen eine Bestrafung erhalten. Wenn Spieler in der Zukunft öfter negativ auffallen, wird es laut Epic auch noch härtere Strafen geben.

Siehe auch:
Quelle: Spieletester

Seitenauswahl

Artikel zu Paragon
Paragon - Open-Beta-Wochenende, Start in Kürze! Die Entwickler von Paragon haben ein offenes Beta-Wochenende angekündigt. Diese wird vom 26. Mai bis zum 30. Mai auf dem PC und für die PlayStation 4 abgehalten. 
Artikel zu Paragon
Paragon - Die ersten Open Beta Stresstests wurden enthüllt Die Action-MOBA Paragon vom Entwicklerstudio Epic Games befindet sich derzeit im kostenpflichtigen Early Access, kann aber schon heute kostenlos angetestet werden. Die ersten ...
Von Franziska Behner Unser Team
News zu Pokémon Go

Pokémon Go - Enttäuschendes Fanfest sorgt für Frust

28.07.

GTA 6 - Schauspieler dementiert Arbeiten an GTA 6

28.07.

Destiny 2 - Termin für PC-Beta bekannt

28.07.

Need for Speed Payback - Offizieller Customization-Trailer zum Tuning

28.07.

Destiny 2 - Exotische Waffe als Vorbesteller-Bonus angekündigt

28.07.

League of Legends - Der neue Urgot im Champion-Spotlight

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!