PLAYNATION NEWS Overwatch

Overwatch - Warum eSport-Teams jetzt ihre besten Spieler rausschmeißen

Von Dustin Martin - News vom 12.05.2017, 16:45 Uhr
Overwatch Screenshot

Die Overwatch Liga wird vermutlich nicht so starten, wie sich Blizzard Entertainment das vorgestellt hat. So kündigen mehrere eSports-Organisationen an, ihre Teams zu entlassen, weil das Einstiegsinvestment für die Overwatch Liga zu hoch sei.

Mehrere Millionen Euro müssen eSports-Organisationen bezahlen, um einen Platz in der Overwatch Liga zu bekommen – so wie im traditionellen Sport. Doch anders als Baseballteams wollen die Overwatch-Teams nicht so viel für das Mitspielen zahlen und schmeißen nun öffentlichkeitswirksam ihre Spieler einfach aus.

eSports eSports Gaming als ernstzunehmender Sport?

Complexity Gaming und Team Solomid sind zwei eSports-Vereine, die ihre Overwatch-Profis nun gekündigt haben. Schuld daran sei Blizzard Entertainment, die durch die Overwatch Liga private Veranstalter wie die ESL oder MLG abschrecken würden.

Da das Einstiegsinvestment für die Overwatch Liga so hoch liege und es an Veranstaltungen mangele, sind die Teams für die eSports-Organisationen finanziell nicht mehr attraktiv.

Nicht alle eSports-Teams stellen sich gegen die Pläne von Blizzard. So stehen traditionelle Sportvereine, die mittlerweile auch eSportler in ihren Reihen haben, dem Konzept offen gegenüber. Dafür, dass eSports mittlerweile ein Milliardengeschäft ist, sei das Beitrittsgeld vertretbar.

Overwatch Overwatch Wie ein eSportler auf Twitch seine Karriere zerstörte

KOMMENTARE

News & Videos zu Overwatch

Overwatch Overwatch - Mercy-Skin Rosa für den guten Zweck, Erlöse gehen an Brustkrebsforschung Overwatch Overwatch - Brigitte erhält einen Nerf, für Ana gibt es einen Buff Overwatch Overwatch - Italienische Karte Rialto ist jetzt spielbar Overwatch Overwatch - Brigitte ab sofort spielbar im Ranked, Saison 10 gestartet! Overwatch Overwatch - Story: Hintergrundgeschichte von Brigitte veröffentlicht Overwatch Overwatch - Wie würde der Hero-Shooter als klassisches Beat'em-Up aussehen? Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Soll auf PS4 und Xbox One großartig aussehen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Juni