News vom 26.07.2017 - 12:28 Uhr - Kommentieren (0)
Overwatch Screenshot

Wer sich in Overwatch nicht benehmen kann, muss sich auf härtere Strafen einstellen. Blizzard Entertainment kündigte zudem an, dass es eine Report-Funktion für die PlayStation 4 und Xbox One im kommenden Update geben wird.

Blizzard will dafür sorgen, dass sich die Community rund um Overwatch nicht mehr so stark um unhöfliche Spieler sorgen muss. Dabei geht es vor allem um Mitspieler, die sich nicht an das Team anpassen oder sich mit den Mates absprechen. Die bisherigen Strafen für das sogenannte „Griefing“ hielten sich in Grenzen.

Strafen für Griefing in Overwatch

In einer aktuellen Ankündigung gibt Blizzard Entertainment bekannt, dass Spieler unter anderem damit rechnen müssen, stummgestaltet oder gar aus der aktuellen Runde geschmissen zu werden, sollten sie sich nicht angemessen verhalten. Außerdem werden sie in einem solchen Fall sofort gebannt.

Darüber hinaus sind Banns für eine gesamte Saison angedacht. Das betrifft nicht nur die Belohnungen am Ende einer Season, sondern das Mitspielen im gesamten Zeitraum. Der Ranglisten-Modus dürfte für die „Griefer“ gesperrt bleiben.

Auf der Konsole konnte bislang gespielt werden, wie man wollte. Eine Funktion zum Melden eines Mitspielers gab es gar nicht. Blizzard ändert das nun und will mit einem kommenden Update eine Report-Funktion auf der PlayStation 4 und Xbox One einführen.

Siehe auch: Bann Blizzard Overwatch playstation 4 Strafe Xbox One
Quelle: Blizzard Entertainment

Seitenauswahl

Infos zu Overwatch

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Summer Games Event kehrt zurück! Blizzard Entertainment hat angekündigt, die Sommerspiele in Overwatch zurückzuholen. Beim großen Summer Games Event dürfen wir uns in eine überarbeitete Runde von Lúcioball stürzen und ...
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Update bringt Doomfist als neuen Helden Das neuste Update für den Multiplayer-Ego-Shooter Overwatch bringt nun einen neuen Helden offiziell ins Spiel: den bereits angekündigten Nahkampfexperten Doomfist. Außerdem hat Blizzard ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

23.08.

God's Trigger - Trailer zum Top-Down-Shooter

23.08.

SNES Mini - Voraussichtlich kein Verkauf in Québec

23.08.

DC - Verrückt: "Joker"-Origins-Film in Planung

23.08.

Bethesda - Release-Termine der VR-Umsetzungen von Doom, Skyrim und Fallout 4 datiert

23.08.

The Elder Scrolls V: Skyrim - In VR mit Magie und Schwert gegen die Feinde

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!