News vom 25.10.2016 - 17:08 Uhr - Kommentieren (0)
Overwatch Screenshot

In Multiplayer-Titeln jeglicher Art ist es von hoher Relevanz, dass die verschiedenen spielbaren Charaktere des Titels einigermaßen ähnliche Werte und Stärken besitzen, sodass die Community aus möglichst allen Varianten wählen kann. Jeff Kaplan vom Overwatch-Entwickler Blizzard hat da eine ganz eigene Meinung zu.

Im offiziellen Forum zum Team-Shooter Overwatch verfasste der Director Jeff Kaplan einen Beitrag, der die kommenden Änderungen an der Helden-Balance thematisierte. So sagt Kaplan, dass Blizzard für Overwatch natürlich eine möglichst faire Grundlage schaffen möchte, es aber nicht das Ziel ist, perfekt ausbalancierte Helden zu haben. Laut Kaplan gibt es diese sowieso nicht - selbst wenn sie rein rechnerisch exakt gleich sind, wird es immer bevorzugte und vernachlässigte Charaktere geben, die durch die aktuelle Meta oder durch Präferenzen der Spieler nach oben, beziehungsweise unten ausschlagen.

Viel wichtiger als die Balance der Helden ist die Frage, ob ein Charakter kompetitiv geeignet ist und sich im Wettkampf als wertvoll beweisen kann. Kaplan erwähnt dabei durchaus auch den Fall, dass die Designer bei Blizzard stets ein Auge darauf haben, ob Figuren richtig gespielt werden oder gar nicht ihr volles Potenzial ausgeschöpft wird - ist dies so, wird überlegt, wie das zu ändern ist.

Jeff Kaplan vergleicht den Prozess gerne mit echtem kompetitivem Sport, der nur sehr selten große Regeländerungen auf einmal erlebt. Stattdessen sorgen viele kleine Anpassungen nach und nach für ein runderes Erlebnis. Nachzulesen ist die gesamte Aussage im offiziellen Forum zu Overwatch.

Siehe auch: Balancing Blizzard Helden Jeff Kaplan Overwatch

Seitenauswahl

Infos zu Overwatch

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Blizzard erzählt die Story bald weiter Die Story von Overwatch wird bald schon weitergehen. Das kündigte Blizzard zum Multiplayer-Shooter an. Bei der Geschichte in dem sonst reinen Online-Teamspiel soll es vor allem um eine ...
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Über 20.000 Accounts in Korea gebannt Viele koreansiche Spieler stehen nun im Fokus von Blizzard Entertainment. Der Entwickler von Overwatch hat die Bannkeule geschwungen, da es zu vielen Betrugsfällen kam. Über 22.000 Accounts ...
Von Pierre Magel Unser Team
News zu Mafu**you

Mafu**you - YouTuber sind nicht euer Eigentum!

26.02.

NieR: Automata - Dieser TV-Spot läuft in Japan nur zensiert

26.02.

Zelda: Breath of the Wild - Edge vergibt seltene 10/10-Wertung

26.02.

Introvert Quest - Konfrontationstherapie für einen Introvertierten

26.02.

Introvert Quest - Trailer zeigt Herausforderungen eines Introvertierten

26.02.

Uncharted - Der Film - Keine Unterstützung von Naughty Dog

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!