News vom 01.05.2017 - 11:06 Uhr - Kommentieren (0)
Overwatch Screenshot

Mit dem neuesten Update, das sowohl für die PlayStation 4, die Xbox One als auch für die PC-Version erschienen ist, sind einige Änderungen und Bugfixes für Blizzards Multiplayer-Shooter Overwatch vorgenommen worden. Unter anderem hat sich Blizzard um den angekündigten Buff für Genji sowie seine Ultimate "Drachenklinge" gekümmert.

Das neuste Update für Overwatch bringt insbesondere eine wichtige Veränderung für den Ninja-Hero Genji mit sich. Denn wer den Charakter in letzter Zeit gespielt hat und eine schlechtere Intenetverbindung besaß, konnte sich möglicherweise einen durch Lags verursachten zusätzlichen Schlag für dessen ultimativen Angriff ergattern. Dieses Problem wurde bereits vor einigen Tagen erkannt, sodass sich Geoff Goodman, der Principal Designer von Overwatch, vorab dazu äußerte und einen Buff ankündigte, der als Lösung dienen soll.

Um das Spielerlebnis nicht nur für die Gegner des Offensive Hero fairer, sondern auch für die Genji-Spieler konstanter zu machen, wurde dieses Problem nun mit dem neusten Patch gelöst, indem der Cyborg ab sofort mit einer leicht erhöhten Angriffsgeschwindigkeit seine "Drachenklinge" schwingen kann und damit, unabhängig von eventuellen Lags, standardmäßig sieben Schläge ausführt. Zusätzlich wurde ein Problem behoben, bei dem die Treffer von Genjis Ultimate nicht korrekt erfasst wurden. Neben diesem Buff wurden  weitere Änderungen vorgenommen, die ihr in den Patchnotes unterhalb dieser Meldung nachlesen könnt.

Patch Notes des Updates vom 27. April

Allgemein

Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Spiel am Ende einer Runde abstürzen konnte.

Arcade

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der an der Fracht verursachte Schaden im Brawl Overwatch: Aufstand erst nach der Eskortephase angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Spieler im Brawl Overwatch: Aufstand mit bestimmten Heldenfähigkeiten unter die Fracht gelangen konnten.
  • [PC] Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich die Trefferpunkteanzeige der Fracht und die Statistik im Brawl Overwatch: Aufstand überschnitt. Spieler mussten die Leertaste gedrückt halten, um die Statistik lesen zu können.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Genjis Spruch „Ich verdanke Ihnen erneut mein Leben, Dr. Ziegler!“ abgespielt wurde, nachdem er im Brawl Overwatch: Aufstand durch einen anderen Helden wiederbelebt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Chat die Schaltfläche „Aktualisieren“ blockierte, wenn die Ranglisten zu Overwatch: Aufstand geöffnet waren.
  • [PS4]In der Beschreibung des Erfolgs „Gefahrengut“ steht jetzt wie vorgesehen, dass die Fracht über 80 % ihrer Trefferpunkte haben muss.
  • [PS4/XB1]In der Statistik zu Overwatch: Aufstand werden jetzt wie vorgesehen die Werte von Sombras Hacken aufgeführt.
  • [PS4/XB1]In der Statistik zu Overwatch Aufstand werden jetzt wie vorgesehen die Werte von Anas Heilung aufgeführt.

Benutzerdefinierte Spiele und Spielbrowser

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Schaltfläche „Spielmodus starten“ nicht erschien, wenn ein Flaggeneroberungs- oder Eliminierungsspiel erstellt wurde.

Helden

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Genji während Drachenklinge bei einer langsameren Internetverbindung eine höhere Angriffsgeschwindigkeit besaß. Die Grundangriffsgeschwindigkeit von Drachenklinge wurde zum Ausgleich leicht angehoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Treffer von Genjis Drachenklinge nicht wie vorgesehen erfasst wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den D.Va innerhalb ihres Mechs Schaden erleiden konnte.
  • [PS4/XB1] Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich D.Vas Haare während dem Highlight-Intro „Selfie“ nicht bewegten, wenn der Palanquin-Skin ausgerüstet war.
  • [PS4/XB1] Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Eis von Pharah Unterkühlt-Skin gestreckt wurden, wenn sie ihr Flair-Emote einsetzte.
  • [PS4/XB1] Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Texturen in Roadhogs Highlight-Intro „Festmahl“ flackerten.
  • [PS4/XB1] Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich der Umhang von Soldier: 76 während des Liegestützen-Emotes nicht wie vorgesehen verhielt, wenn der Strike Commander Morrison-, Daredevil: 76-, oder Stuntman: 76-Skin ausgerüstet war.

Karten

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Glas schwarz färbte, wenn es durch eine Explosion zersplitterte.

Siehe auch: Blizzard news Overwatch update
Quelle: PVP Live Quelle: Battle.net

Seitenauswahl

Infos zu Overwatch

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Doomfist ab sofort auf den Testservern Bisher wurde es nur vermutet, doch jetzt herrscht Gewissheit: Der nächste spielbare Charakter bei Overwatch ist Doomfist. Dieser ist ab sofort auf den Testservern verfügbar und wartet darauf ...
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Blizzard deutet Doomfist-Ankündigung an Overwatch könnte bald die Ankündigung von Doomfist erleben. Blizzard Entertainment deutet die Enthüllung des neuen Helden selbst an. Ob und wann wir den neuen Charakter im ...
Von Cynthia Weißflog Unser Team
News zu Splatoon 2

Splatoon 2 - Unser Test - Tentakulär spektakulär!

26.07.

PlayStation Plus - Kostenlose Spiele im August 2017 für PS4, PS3 und PS Vita

26.07.

Die Sims 4 - Release für PS4 und Xbox One bestätigt

26.07.

Die Sims 4 - Erscheint für Konsolen

26.07.

Pokémon Go - Fanfest wird zum absoluten Reinfall

26.07.

Call of Duty WW2 - Mehr Details zum Nazi-Zombie-Modus

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!