News vom 30.11.2016 - 11:36 Uhr - Kommentieren (0)
Overwatch Screenshot

Es gibt eine neue Karte in Overwatch, zu der bislang nur Test-Spieler Zugang haben. Doch eins vorweg: Sie ist mit Abstand die Tödlichste von allen.

Overwatch wird in regelmäßigen Abständen mit neuen Inhalten versorgt und nachdem der neue Charakter Sombra endlich seinen Weg ins Spiel gefunden hat, wird es Zeit für eine völlig neue Map. Diese hört auf den Namen Oasis und macht ihrem Namen alle Ehre. Die Sonne scheint, alles sieht futuristisch und nach einer großen Portion Urlaub aus - man wird sie lieben.

Doch das Paradies trügt, denn wir sehen hier die erste Karte, die einen Spieler töten kann. Natürlich gibt es Maps, von denen man in den Tod fallen kann, doch wir reden hier von aktiven Elementen, die euch mehr oder weniger bewusst ausschalten - Autos.

Am Rande der Karte befindet sich nämlich eine Straße, auf der immer wieder Autos vorbeifahren. Stellt man sich auf diese Straße und wartet, bis ein Bolide gegen einen fährt, ist man sofort tot. Einige Spieler haben bereits herausgefunden, dass man mit dem Reaper dank seiner Fähigkeit auf die Autos "aufspringen" kann. Man spart somit ein wenig Zeit, doch wirklich hilfreich scheint dies noch nicht zu sein.

Bislang können nur Test-Spieler auf die Karte zugreifen, die im Laufe der Zeit für alle freigeschaltet werden soll. In einem Video wird euch jede Ecke der neuen Karte gut und verständlich erklärt.

Siehe auch: Karte map news Oasis Overwatch update

Seitenauswahl

Infos zu Overwatch

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Blizzard erzählt die Story bald weiter Die Story von Overwatch wird bald schon weitergehen. Das kündigte Blizzard zum Multiplayer-Shooter an. Bei der Geschichte in dem sonst reinen Online-Teamspiel soll es vor allem um eine ...
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Über 20.000 Accounts in Korea gebannt Viele koreansiche Spieler stehen nun im Fokus von Blizzard Entertainment. Der Entwickler von Overwatch hat die Bannkeule geschwungen, da es zu vielen Betrugsfällen kam. Über 22.000 Accounts ...
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu Zelda: Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild - So gut kommt das neue Zelda an

26.02.

Albion Online - Releasetermin und Updates angekündigt

25.02.

The Walking Dead - Primark T-Shirt löst rassistischen Eklat aus

25.02.

Mafu**you - Das Anspruchsdenken mancher Zuschauer

25.02.

Prey - Apfel, Klopapier und Co: Die Mimikry-Fähigkeit

25.02.

Sid Meier's Civilization VI - Update und Australien-DLC veröffentlicht

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!