PLAYNATION NEWS Overwatch

Overwatch - Custom Matches werden für AFK-XP-Boosts zweckentfremdet

Von Ben Brüninghaus - News vom 09.03.2017, 14:00 Uhr
Overwatch Screenshot

Die neuen Custom Games im Multiplayer-Shooter Overwatch sorgen derzeit für leichte Unstimmigkeiten. Es gibt AFK-XP-Farm-Server, die nur fürs Sammeln von Erfahrungspunkten zweckentfremdet werden. 

Erst heute berichteten wir über die neue Story-Auskopplung aus dem Hause Overwatch. Bastion erhielt nun einen tiefergehenden Einblick in seine Hintergründe. Und obgleich viele Infos und Neuigkeiten rund um Overwatch unter Tage zusammenkommen, gibt es nicht nur Positives zu berichten. 

Overwatch Overwatch Neuer Story-Comic 'Binäre Welt' zu Bastion veröffentlicht

Das Update 1.8 brachte die sogenannten Custom Games ins Spiel. Hier können die Spieler eigene Spielelobbys erstellen, die sogar individuelle Anpassungsmöglichkeiten bieten. So kann jeder sein eigenes Spiel zu einem gewissen Maße erstellen und mit der Community teilen. 

Allerdings hat die Sache wohl einen Haken. Denn diese Multiplayer-Partien werden momentan von einigen Spieler zweckentfremdet, um Erfahrungspunkte zu farmen und so beispielsweise schneller an Lootboxen zu kommen. 

AFK-XP-Farm-Server

Über den Serverbrowser sind sie sogar entsprechend gekennzeichnet. Einzig und allein die Auswahl eines Helden ist vonnöten, um am Ende die heißbegehrten Erfahrungspunkte einzusammeln. Ansonsten stehen sie einfach nur im Raum und müssen nichts machen. 

Natürlich ist dies nicht im Sinne des Erfinders. Im Forum kommt es derweil zu Unmut der Community. Der Großteil ist gar nicht begeistert von solchen Methoden. Die Tatsache, dass einige Spieler sogar Tools wie Auto-Clicker benutzen, macht es sogar noch schlimmer. Denn so können sie sogar stundenlang AFK sein.

Blizzard droht mit Strafen

Jeff Kaplan hat sich bereits zu Wort gemeldet und im offiziellen Forum mit Strafen angedroht. Neben der Enttäuschung, die das Team verspüre, seien solche Maßnahmen wohl nötig. Sie wussten laut Aussage um eine mögliche Problematik diesbezüglich Bescheid, allerdings wollten sie den Spielern vorerst eine faire Chance mit den Custom Games geben. Nun kam es zu folgendem Statement. 

"Der Missbrauch und das Ausnutzen von Custom Games oder einem anderen Spielmodus, um in Overwatch nichtstuend XP zu sammeln, ist keinesfalls in Ordnung. [...] Wir werden disziplinarische Maßnahmen gegen die Spieler einleiten, die an solchen Aktivitäten teilnehmen. Wer ein Custom Game erstellt, das in irgendeiner Weise andere Leute dazu ermutigt, untätig Erfahrungspunkte zu sammeln, läuft in Gefahr, dass sein Account gesperrt wird."

Ebenfalls betroffen wären Accounts, die sich in solch einem Spielmodus einloggen (inklusive Custom Games), um untätig XP zu farmen. Außerdem ermutigt er die Community dazu, verdächtige Server an offizieller Quelle zu melden. 

News & Videos zu Overwatch

Overwatch Overwatch - So sehen die neuen Skins aus dem Event Vergeltung aus Overwatch Overwatch - Mission "Vergeltung" aus dem Overwatch-Archiv offiziell vorgestellt Overwatch Overwatch - Jeff Kaplan spricht über Battle-Royale-Modus, Umsetzung sei prekär Overwatch Overwatch - Teaser fürs kommende Uprising-Event, Blackwatch-Mission möglich? Overwatch Overwatch - Story: Hintergrundgeschichte von Brigitte veröffentlicht Overwatch Overwatch - Wie würde der Hero-Shooter als klassisches Beat'em-Up aussehen? Netflix Netflix - Erste neue Filme und Serien im Mai bekannt The Witcher 3: Wild Hunt The Witcher 3: Wild Hunt - Mod macht aus Geralt einen jungen Mann
News zu Frostpunk

LESE JETZTFrostpunk - Society-Survival-Titel erscheint am 24. April