Von Dustin Martin | News vom 26.06.2017 - 15:11 Uhr - Kommentieren
Overwatch Screenshot

In Overwatch sollen die Lootboxen ab sofort weniger Duplikate beinhalten, verspricht Blizzard und veröffentlicht ein Update für die Drop-Raten. Demnach wird beim Erhalten einer Lootbox darauf geachtet, welche Overwatch-Skins bereits im Besitz sind.

Das größte Leid eines Overwatch-Spielers: doppelte Skins in Lootboxen. Zumindest fühlt sich das in dem Moment so an, wenn der gleiche Gegenstand zum zweiten oder dritten Mal aus einer Lootbox gezogen wird. Blizzard Entertainment hört nun auf die Spieler und dämmt die Duplikate ein.

Overwatch-Lootboxen mit weniger doppelten Items

„Einer der Dinge, die wir mit dem Update umsetzen werden, ist die drastische Reduzierung von Duplikaten, die ihr aus Lootboxen zieht“, erklärt Chef-Entwickler Jeff Kaplan im neuesten Developer-Video aus dem Overwatch-Studio. „Wir finden, das ist für alle Spieler sofort offensichtlich und extrem wichtig und wir denken, dass es sich fantastisch anfühlen wird.“

Wer Amazon Prime besitzt oder Twitch Prime nutzt, erhält derzeit übrigens eine goldene Overwatch Lootbox gratis und in den kommenden Monaten bis zu zehn weitere Lootboxen kostenlos oben drauf.

Seitenauswahl

Infos zu Overwatch

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Wie entsteht ein Overwatch-Kurzfilm? Blizzard gewährt den Spielern einen Blick hinter die Kulissen und demonstriert, wie sie die Animanted Shorts, die in unregelmäßigen Abständen für Overwatch veröffentlicht werden, ...
Artikel zu Overwatch
Overwatch - 5 Lootboxen gratis bekommen Alle Overwatch-Spieler, die ebenfalls einen Twitch Prime- oder Amazon Prime-Account haben, erhalten in diesem Monat ganze 5 Lootboxen gratis. Diese werden von Twitch und Blizzard kostenlos ...