Overwatch Screenshot

Overwatch: Blizzard gibt weitere Accounts für die Beta frei

27.02.2016 - 17:27

Seit heute werden weitere Accounts für die Overwatch Beta von Blizzard freigeschaltet. Mit etwas Glück seid ihr dabei und könnt den Multiplayer Shooter vorab testen.

Teilen Tweet Kommentieren

Neue Hoffnung für alle wartende Fans von Overwatch: Nachdem Blizzard vor etwa zehn Tagen bereits asiatische Accounts für die Beta freigeschaltet hatte, sind seit heute auch Emails auf dem Weg nach Europa und Amerika. Dies wurde via Twitter mitgeteilt.

Weiterhin bat Principal Designer Geoff Goodman im amerikanischen Forum alle Spieler, ihr Feedback zu der Navigation von Heldenfähigkeiten abzugeben und Wünsche zu äußern. So sollen beispielsweise das Hochklettern an Wänden von Hanzo, oder der Sprint von Soldier: 76 verbessert werden. Falls euch also etwas am Herzen liegt, besucht doch mal den Beitrag im Forum.

Erscheinen soll Overwatch voraussichtlich im zweiten Quartal 2016 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One.

Habt ihr schon einen Beta Zugang ergattern können und wie gefällt euch das, was ihr von dem Titel bisher sehen konntet?

Quelle: Buffed
Geschrieben von Katharina HeitmannDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Overwatch: Erster Spieler erreicht den Levelcap von 1800

Wann immer ein MMO einen Maximallevel in das System integriert hat, gibt es Leute, die versuchen, jene magische Grenze als erster Spieler weltweit zu erreichen. So ist es auch bei Overwatch, ...

Overwatch: Neue Map kann euch töten

Es gibt eine neue Karte in Overwatch, zu der bislang nur Test-Spieler Zugang haben. Doch eins vorweg: Sie ist mit Abstand die Tödlichste von allen.

Overwatch: Weihnachtsevent in Aussicht?

Das Halloween-Event in Overwatch war ein voller Erfolg. So liegt es nur nahe, dass auch zu Weihnachten eine besondere Aktion auf die Spieler wartet. Nun wurden Daten im Multiplayer-Shooter ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps