News vom 24.05.2016 - 07:03 Uhr - Kommentieren (0)
Overwatch Screenshot

Seit wenigen Stunden ist der Team-Shooter Overwatch vom Entwicklerstudio Blizzard Entertainment offiziell gestartet und schon stürzen sich die Fans des Titels auf die Server. Dadurch ist mittlerweile bekannt, wie viel echtes Geld man für den Erwerb der Lootboxen bezahlen muss. Die Übersicht.

Wer in Overwatch Lust auf kosmetische Veränderungen, neue Stimmen, Skins, Logos oder weitere Möglichkeiten zur Individualisierung hat, der kann entweder fleißig Matches bestreiten und bekommt für jeden Stufenaufstieg eine der Lootboxen, die exakt diese Gegenstände beinhalten - oder kauft sich die wertvollen Truhen in einem Paket aus dem Shop. Nachdem es zu Beginn durchaus unterschiedliche Stimmen zum Thema der Mikrotransaktionen gab, kann nun also endgültig bestätigt werden, dass sie im Spiel enthalten sind, allerdings eben nur optische Auswirkungen bieten.

Das kleinste Paket der Lootboxen enthält zwei Truhen zum Preis von 1,99. Will man sich gleich fünf Lootboxen kaufen, bezahlt man im offiziellen Shop 4,99 Euro. Das geht dann über elf Lootboxen für 9,99 und 24 Lootboxen für 19,99 hin zum größten Paket, welches dem Käufer zum Preis von 39,99 Euro ganze 50 Truhen zur Verfügung stellt. Festhalten möchte das Entwicklerstudio aber, dass man sich in Overwatch zu keiner Zeit dazu genötigt fühlen muss, echtes Geld zu investieren.

Kurzfilm "Held" stimmt auf Release ein

Kurz vor dem offiziellen Release von Overwatch hat Blizzard mit "Held" den mittlerweile vierten Kurzfilm zum Universum veröffentlicht. Diesen thematisieren wir in unserer News ausführlich - dort könnt ihr Euch auch den Film über den Charakter Soldier 76 anschauen. Viel Spaß!

Siehe auch: free2play Lootboxen Mikrotransaktionen Overwatch Preis unboxing

Seitenauswahl

Infos zu Overwatch

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Synchronsprecherin ausgetauscht, ohne was davon zu wissen Um Overwatch auf Deutsch bereitzustellen, greift Blizzard auf bekannte Synchronsprecher zurück. So wurde Pharah von Ghadah Al-Akel gesprochen, die beispielsweise in Navy CIS mitwirkt. Nun ...
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Alle Aufstand-Skins und wie viel sie kosten Mit dem Overwatch-Aufstand hat Blizzard auch neue Skins ins Spiel gebracht. Das Update für den Multiplayer-Shooter fügte die neuen Skins „Nullsektor“ und „Blackwatch“ ...
Von Pierre Magel Unser Team
News zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 - Erste Infos zum Multiplayer- und Zombie-Koop-Modus

28.04.

Wilson's Heart - Der unheimliche VR-Horror im Trailer

28.04.

Little Nightmares - Nur noch wenige Stunden bis zum Release

28.04.

Nintendo - Keine E3-Pressekonferenz in diesem Jahr

28.04.

Little Nightmares - Launch-Trailer präsentiert Kindheitsängste

28.04.

For Honor - Zweite Season offiziell mit Zenturio und Shinobi

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!