News vom 17.04.2016 - 10:00 Uhr - Kommentieren (0)
Overwatch Screenshot

Die koreanische Cosplayerin Tasha ist für ihre Charakter-Adaptionen aus dem Blizzard-Universum bekannt. Nun hat sie mit Tracer aus Overwatch einmal mehr unter Beweis gestellt, dass man solch eine Figur verblüffend authentisch inszenieren kann. 

Hin und wieder bringt die weltweite Cosplay-Szene Kostüme an den Tag, die sich durchaus sehen lassen können. Die einzelnen Personen oder Gruppen stecken oftmals monatelange oder sogar jahrelange Arbeit in diese aufwendig inszenierten Kostüme. Einmal mehr weiß die Koreanarin Tasha zu überzeugen, die sich mit ihrer neuesten Arbeit der First-Person-MOBA Overwatch verschrieben hat. 

Die Arbeiten beziehen sich auf die Heldin Tracer, eines der Vorzeige-Helden aus dem neuem Blizzard-Franchise. Das Kostüm und die dazugehörigen Accessoires wirken mehr als authentisch und stehen dem Original aus dem Spiel in nichts nach. Dies spricht klar für die Qualität der Arbeit. Auf den einzelnen Bildern hat sie sogar die Posen nachgestellt, die Blizzard für das eigentliche Spiel animiert hat. Auf der offiziellen Facebook-Seite findet ihr alle dazugehörigen Fotos. 

Overwatch-Update: Strafen und Ranked-Matches

Innerhalb des letzten Updates gab es einige Veränderungen, die nun Einzug ins Spiel gefunden haben. So darf man sich nun über mögliche Ranked-Spiele und Strafen für Rage-Quiiter erfreuen. Alle weiteren Informationen zu Overwatch erhaltet ihr wie gewohnt auf unserer Themenseite

Siehe auch: cosplay Cosplayerin Kostüm Overwatch Tasha cosplay tracer tracer kostüm Quelle: Facebook

Seitenauswahl

Infos zu Overwatch

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Synchronsprecherin ausgetauscht, ohne was davon zu wissen Um Overwatch auf Deutsch bereitzustellen, greift Blizzard auf bekannte Synchronsprecher zurück. So wurde Pharah von Ghadah Al-Akel gesprochen, die beispielsweise in Navy CIS mitwirkt. Nun ...
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Alle Aufstand-Skins und wie viel sie kosten Mit dem Overwatch-Aufstand hat Blizzard auch neue Skins ins Spiel gebracht. Das Update für den Multiplayer-Shooter fügte die neuen Skins „Nullsektor“ und „Blackwatch“ ...
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 - Erste Infos zum Multiplayer- und Zombie-Koop-Modus

28.04.

Wilson's Heart - Der unheimliche VR-Horror im Trailer

28.04.

Little Nightmares - Nur noch wenige Stunden bis zum Release

28.04.

Nintendo - Keine E3-Pressekonferenz in diesem Jahr

28.04.

Little Nightmares - Launch-Trailer präsentiert Kindheitsängste

28.04.

For Honor - Zweite Season offiziell mit Zenturio und Shinobi

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!