News vom 02.07.2016 - 11:00 Uhr - Kommentieren (0)
Overwatch Screenshot

Auf der Overwatch-Karte Lijang Tower gibt es seitens Blizzard einen kleinen Tribut an einen verstorbenen Fan. Der Student ließ bei einer selbstlosen Tat sein Leben. 

Mit dem aktuellen Update, das neben anderen kleineren Änderungen den überarbeiteten Ranked-Modus in petto hatte, hinterlegte Blizzard einen verstecken Tribut auf der Karte Lijang Tower. 

Dieser Tribut wurde in Gedenken an den Studenten "吴宏宇" Hongyu Wu verbaut, gemeinsamt mit dem Schriftzug "英雄不朽", was so viel wie "Helden sterben nicht!" bedeutet. Der Schriftzug ist auf einem Raumanzug der fiktiven chinesischen Weltraumorganisation Lucheng Interstellar zu finden. 

Der mutige Student war ein passionierter Fan des Overwatch-Franchises, allerdings verstarb er vor dem eigentlichen Release des Spiels am 23. Mai 2016. Dies ist geschehen, nachdem er einen Dieb auf dem Campus verfolgte, der illegalerweise ein Motorrad entwendet hatte. Bei der Verfolgung gerieten beide Vehikel aneinander, woraufhin Hongyu ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Der Dieb wurde festgenommen, doch der heldenhafte Student erlag schließlich seinen Verletzungen.

Millionen für Loot Boxen

In einer anderen Thematik haben Analysten berechnet, wie viel Geld die Spieler bereits für Loot Boxen in Overwatch ausgegeben haben - und das ist nicht gerade wenig. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr auf unserer Themenseite.

 

Siehe auch: easter egg lijang tower Overwatch Release tribut an studenten Quelle: Reddit

Seitenauswahl

Infos zu Overwatch

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Blizzard erzählt die Story bald weiter Die Story von Overwatch wird bald schon weitergehen. Das kündigte Blizzard zum Multiplayer-Shooter an. Bei der Geschichte in dem sonst reinen Online-Teamspiel soll es vor allem um eine ...
Artikel zu Overwatch
Overwatch - Über 20.000 Accounts in Korea gebannt Viele koreansiche Spieler stehen nun im Fokus von Blizzard Entertainment. Der Entwickler von Overwatch hat die Bannkeule geschwungen, da es zu vielen Betrugsfällen kam. Über 22.000 Accounts ...
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Resident Evil 7

Resident Evil 7 - Wiedersehen mit Chris Redfield im Not A Hero-DLC

24.02.

Sniper Elite 4 - Unser Test zum Taktik-Shooter

24.02.

Pamela - Downfall-Trailer samt Relasedatum veröffentlicht

24.02.

Sniper Elite 4 - Perfekter Schuss in Italien

24.02.

Mass Effect Andromeda - Natalie Dormer übernimmt Sprechrolle

24.02.

PC - Scam-Mail täuscht Razer-Sponsoring vor - Warnung

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!