PLAYNATION NEWS Outlast

Outlast - Der Whistleblower-DLC im Test

Von Redaktion - News vom 16.05.2014, 21:17 Uhr
Outlast Screenshot

Whistleblower gehen für die Veröffentlichung geheimer Informationen lebensgefährliche Risiken ein. Auch in Outlast begeben wir uns im gleichnamigen DLC „Outlast: Whistleblower“ in Lebensgefahr. In unserem Test samt Wertung und Fazit zeigen wir euch, was man von der Erweiterung zu Outlast zu halten hat.

Es ist gefährlich, alles dunkel, alles geheimnisvoll – so kann man die Szenerie in Outlast ganz gut beschrieben. Mit dem Whistleblower-DLC will Entwickler Red Barrels und Autor J. T. Petty mit einem neuen Abenteuer in einem der erfolgreichsten neuen Horror-Spiele punkten. Wie es ihnen gelingt? Das sagen wir in unserem Test zu Outlast: Whistleblower.

Die Erweiterung spielt in dem gleichen Zeitfenster wie das originale Spiel. Outlast: Whistleblower wurde am 06. Mai für den PC  veröffentlicht, am 07. Mai folge die Version für die PlayStation 4. Das Hautspiel stieß auf Zuspruch in der Videospiel-Community, da es diese besondere und spannungsträchtige Videokamera-Atmosphäre erzeugt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Outlast

Outlast Outlast - Ganze Reihe kommt auf Nintendo Switch Outlast Outlast - Steam Holiday Sale bietet 75 Prozent Rabatt Outlast Outlast - Ab sofort für Xbox One verfügbar Outlast Outlast - Der Whistleblower-DLC im Test Outlast Outlast - Launch-Trailer der Xbox One-Fassung Outlast Outlast - Launch-Trailer zum Whistleblower-DLC erschienen YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt