PLAYNATION NEWS Outlast

Outlast - Horror-Schocker erhält USK-Freigabe für PS4

Von Patrik Hasberg - News vom 03.02.2014, 18:10 Uhr
Outlast Screenshot

PS4-Spieler düfen sich ab Mittwoch, den 5. Februar dem Wahnsinn des Horror-Shockers Outlast stellen und die stillgelegte Mount Massive Nervenheilanstalt erkunden. Sony teilte nun via Twitter mit, dass der Titel seitens der USK endlich grünes Licht erhalten habe.

Ab Mittwoch, den 5. Februar dürfen sich auch PlayStation 4-Besitzer gemeinsam mit dem Journalisten Miles Upshur in die Mount Massive Nervenheilanstalt wagen. Nachdem der Horror-Shocker Outlast bereits im September des vergangenen Jahres für PC erschienen ist, steht der Titel nun ab dem 5. Februar auch im PlayStation Store zur Verfügung - im Rahmen des PlayStation Plus-Angebots sogar kostenlos.

Bangen mussten in der letzten Zeit allerdings noch deutsche PS4-Spieler, da unklar war, ob Outlast überhaupt eine Freigabe der USK erhalten würde. Nun gab Sony via Twitter grünes Licht.

Somit dürfen sich auch deutsche Spieler dem Horror stellen und das Geheimnis um die stillgelegte Psychiatrie lüften. Dabei trifft der Spieler nicht nur auf Bessesene sondern auch auf groteske und schauerliche Kreaturen und Monster.

PS4-Spieler düfen sich ab Mittwoch, den 5. Februar dem Wahnsinn des Horror-Shockers Outlast stellen und die stillgelegte Mount Massive Nervenheilanstalt erkunden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Outlast

Outlast Outlast - Ganze Reihe kommt auf Nintendo Switch Outlast Outlast - Steam Holiday Sale bietet 75 Prozent Rabatt Outlast Outlast - Ab sofort für Xbox One verfügbar Outlast Outlast - Der Whistleblower-DLC im Test Outlast Outlast - Launch-Trailer der Xbox One-Fassung Outlast Outlast - Launch-Trailer zum Whistleblower-DLC erschienen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake