PLAYNATION NEWS Origin

Origin - Mehrfacher Account-Diebstahl

Von Dustin Martin - News vom 14.11.2012, 15:50 Uhr
Origin Screenshot

Es häufen sich die Meldungen über Account-Diebstahl beim Cloudgaming-Dienst Origin. Das noch Erschreckendere daran: Der Support helfe Betroffenen nicht und möchte von diesen Vorwürfen nichts wissen.

In der letzten Zeit tauchen immer wieder vermehrt Meldungen von Origin-Usern auf, die berichten, dass ihr Account gestohlen worden sei. So erhielten sie E-Mails darüber, dass sie ihr Passwort und ihre Mailadresse erfolgreich geändert haben sollen, obwohl sie überhaupt nichts getan hatten. So kommt es, dass sie ihren Account nicht mehr nutzen können und somit auch keinen Zugriff mehr auf ihre Spiele haben. Außerdem ist es sehr schwer, dem Support zu erklären, dass man die Änderungen nicht selbst durchführen lassen hat, sondern es sich um Diebstahl handelt.

Aktuell gibt es noch keine Reaktion von EA zu diesen Vorgängen. Auch ist unklar, ob es sich denn nicht doch um einen groß geplanten Angriff handelt oder doch um eine Häufung von Einzelfällen. Auch einer unserer Kollegen ist betroffen: Der Autor Richard Leadbetter wurde ebenfalls bestohlen. Der für Digital Foundy aktive Redakteur hat sich bereits an den Kunden-Support gewandt, jedoch wollten diese nichts vom Account-Diebstahl wissen und wiesen ihn ohne Hilfe ab.

Account-Diebstahl bei dem Onlinedienst Origin: Eine offizielle Stellungnahme gibt es noch nicht.

News & Videos zu Origin

Origin Origin - Satte Rabatte im Origin Holiday Sale Origin Origin - Battlefield 1 und Titanfall 2 bald bei EA Access Origin Origin - Medal of Honor Pacific Assault kostenlos - Gratis abstauben! Origin Origin - Access-Programm eine Woche lang kostenlos testen Origin Origin - Theme Hospital kostenlos bei Origin The Witcher 3: Wild Hunt The Witcher 3: Wild Hunt - Mod macht aus Geralt einen jungen Mann Fortnite Fortnite - Das größte Geheimnis könnte bald gelüftet werden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Die neuen Serien und Filme im Mai