PLAYNATION NEWS Origin

Origin - Fans starten Petition gegen Origin - Änderungen an den AGB!

Von Dennis Werth - News vom 30.10.2011, 10:11 Uhr
Origin Screenshot

Seit dem Release von Battlefield 3 ist vieles anders: Die Gamer sind enttäuscht, verärgert und meiden den Dienst von Electronic Arts namens Origin. Als "Schnüffelsoftware" wird diese auch gerne von den Spielern betitelt. Zurecht? Ja! Auf verschiedenen Webseiten sind Auszüge aus der umstrittenen EULA aufgetaucht, die besagt, dass Electronic Arts sich das Recht vorbehält und Inhalte des Nutzers, die er angibt, abspeichert. Beispielsweise den Username, Vorname, Nachname, Spiele, Hardware, gespeicherte Games und persönliche Daten. Wer zustimmt, teilt dem Publisher-Giganten seine Nutzerdaten mit, die für technische aber auch Firmen relevante Informationen gespeichert werden.

Wie dem auch sei, haben sich nun die ersten Gamer zusammen getan und eine Petition gestartet. EA soll merken, dass der Origin-Dienst bzw. dessen EULA ein Fehler war. Außerdem wurden bei Amazon.de über hunderte von negativen Bewertungen ausgesprochen, besonders in der Produktansicht von Battlefield 3.

Was meint ihr, wie steht ihr zu diesem Thema?

Update: Inzwischen hat Electronic Arts die AGBs angepasst. Demnach werden ausschließlich Hardware- und Spiel-Daten erhoben. Wer beispielsweise ein gecracktes Spiel aus dem Hause von EA auf seiner Festplatte hat, der sollte sich fünf mal überlegen, Origin zu installieren. Immerhin ein guter Weg seitens des Publishers, die Änderungen vorzunehmen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Origin

Origin Origin - Satte Rabatte im Origin Holiday Sale Origin Origin - Battlefield 1 und Titanfall 2 bald bei EA Access Origin Origin - Medal of Honor Pacific Assault kostenlos - Gratis abstauben! Origin Origin - Access-Programm eine Woche lang kostenlos testen Origin Origin - Theme Hospital kostenlos bei Origin Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"