PLAYNATION NEWS Operation7

Operation7 - Online-Shooter fährt ersten deutschen Server und Homepage hoch

Von Redaktion - News vom 10.08.2009, 15:45 Uhr

Nach Einführung des freien MMO First-Person-Shooters Operation7 im Juli wartet Online-Spielepublisher Fiaa mit dem ersten deutschen Server auf. Ab sofort kämpfen sich Scharfschützen auch hierzulande in gleichsprachiger Umgebung durch realistische Maps. Der erste deutsche Server vereint Fans aller Bundesländer zu einer Community und bietet ihnen eine gemeinsame Heimat. FPS-Freunde klicken einfach auf www.operation7.fiaa.eu/de und laden den 678 MB großen, kostenlosen Client des USK18-Titels von der neuen deutschen Homepage herunter.

Operation gelungen: Operation7 konnte sich in den vergangenen Monaten einen ausgezeichneten Ruf bei Online-Zockern in Asien erwerben und startet nun in Europa durch. Der Vertreter des Genres "Massively Multiplayer Online First Person Shooter" trumpft mit innovativem Waffensystem und authentischen Geschützen auf. Krieger beeinflussen ihr Kampfpotenzial auf direktem Weg, da sich Schießeisen nach eigenem Gusto zusammenbauen und modifizieren lassen. Spieler durchstreifen reale Schauplätze auf vielfältigen Karten immer mit mindestens einem Finger am Abzug. In Tag- und Nachtszenarien messen sich bis zu 24 Adrenalinfanatiker je Map in fünf verschiedenen Spielmodi miteinander. Auch im Grafikbereich setzt Operation7 Maßstäbe: Detailgetreue Kampfkulissen, Charakter, Waffen und deren jeweilige Schussmodi sorgen zusammen mit passenden Soundeffekten für lang anhaltenden Spielspaß.

KOMMENTARE

News & Videos zu Operation7

Operation7 Operation7 - Neue Screens + neuer Weekend-Cup Operation7 Operation7 - FPS-Fans zocken um 400 Euro Operation7 Operation7 - Online-Shooter fährt ersten deutschen Server und Homepage hoch GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake