PLAYNATION NEWS Operation Flashpoint 2: Dragon Rising

Operation Flashpoint 2: Dragon Rising - Support eingestellt

Von Redaktion - News vom 17.02.2010, 17:04 Uhr

Codemaster hat bekannt gegeben, dass man bereits nach vier Monaten den Support für das Spiel einstellt und keine neuen Patches oder DLCs mehr folgen werden.

Der TaktikShooter Operation Flashpoint: Dragon Rising hat heute wohl einen schwarzen Tag erwischt. Denn wie Codemasters nun der Öffentlichkeit mitteilte wird der Support für das Spiel, welches gerade einmal vor vier Monaten auf den Markt kam, nach dem erscheinen von der Erweiterung "Overwatch" komplett eingestellt. Es wird in Zukunft keine Patches oder DLCs mehr geben. Begründet wird dieser Schritt damit, dass das gesamte Team bereits an der "der Zukunft des modernen Krieges" arbeitet. Ob dies auf einen neuen Teil hoffen lässt?

(ch)

KOMMENTARE

News & Videos zu Operation Flashpoint 2: Dragon Rising

Operation Flashpoint 2: Dragon Rising Operation Flashpoint 2: Dragon Rising - Support eingestellt Operation Flashpoint 2: Dragon Rising Operation Flashpoint 2: Dragon Rising - Teil 3 schon in diesem Jahr? Operation Flashpoint 2: Dragon Rising Operation Flashpoint 2: Dragon Rising - Zweiter Download-Content veröffentlicht Operation Flashpoint 2: Dragon Rising Operation Flashpoint 2: Dragon Rising - Zweites DLC-Paket angekündigt. Bleiben PC-Spieler dieses mal außen vor? Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen