PLAYNATION NEWS Oculus Rift

Oculus Rift - PCs mit Oculus-Ready-Siegel kommen

Von Dustin Martin - News vom 25.09.2015, 13:26 Uhr
Oculus Rift Screenshot

Oculus VR hat nun zusammen mit Dell, Asus und Alienware offizielle Komplett-PCs für die Oculus Rift angekündigt. Diese sollen die Hardwareanforderungen rundum erfüllen. Auf der offiziellen Webseite der Virtual-Reality-Seite starten die „Oculus Ready“-Rechner um die 1000 US-Dollar.

Wer die Oculus Rift auch nutzen will, muss sehr hohe Hardwareanforderungen erfüllen. Bislang sind nur wenige Gaming-PCs wirklich für die Virtual Reality gerüstet, schaut man sich die Durchschnittswerte an. Mit offiziellen „Oculus Ready“-PCs soll sich das zum Release im nächsten Jahr ändern.

Ab sofort können wir uns die Geräte, die die minimalen oder empfohlenen Hardware-Anforderungen der Oculus Rift gerecht werden, auf der offiziellen Seite von Oculus VR ansehen. In Zusammenarbeit mit NVIDIA, AMD und Intel werden PCs von Asus, Dell und Alienware angeboten.

PCs für unter 1000 US-Dollar sollen bereits Oculus Ready sein

Die Preisspanne ist dabei das Interessante. Die Preise starten bei allen Geräten bei 999 US-Dollar oder 949 US-Dollar und sollen bereits in dieser niedrigsten Spezifikation bereit für die Oculus Rift sein. Zudem werden noch andere Editionen mit besserer Hardware zu einem steigenden Preis angeboten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Oculus Rift

Oculus Rift Oculus Rift - Palmer Luckey möchte Hardware-Standard für VR-Porn Oculus Rift Oculus Rift - VR-Brille verringert Abstand zu HTC Vive auf Steam Oculus Rift Oculus Rift - Brettspiel Catan erhält eine VR-Umsetzung Oculus Rift Oculus Rift - Touch-Bundle für 449€ im Angebot Oculus Rift Oculus Rift - Titanfall-Macher kündigen VR-Titel an GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake