News vom 20.01.2017 - 12:38 Uhr - Kommentieren (0)
Nintendo Screenshot

Nintendo soll für die Virtual Console die eigenen Spiele als Emulator-Raubkopie aus dem Internet heruntergeladen und diese im eShop verkauft haben. Darauf deuten Hinweise im Software-Code von Super Mario Bros hin. Die Dateien sind komplett identisch zu denen in Nintendos NES-Emulator.

In einem aktuellen Bericht wird Nintendo vorgeworfen, die eigenen Spiele für die Virtual Console nicht selbst entwickelt zu haben. Es seien die Technik aus bekannten Emulatoren entnommen und die Raubkopien der Spiele, sogenannte ROMs, unverändert weiterverkauft worden. Die Informationen beziehen sich auf einen Vortrag auf der Entwicklerkonferenz GDC in 2016.

NES-ROMs in der Nintendo Virtual Console

Ein Videospiel-Magazin griff die Hinweise auf und prüfte die von Nintendo verkauften Virtual-Console-Spiele mit einer Nintendo Wii selbst. Dazu wurde Super Mario Bros im eShop gekauft und die Dateien mit anderen NES-ROMs aus dem Internet vergleichen. Ergebnis: Die offizielle Version scheint ebenfalls als NES-Datei gespeichert zu sein, dessen Dateiformat nur Raubkopierer nutzen.

Ob die Technik geklaut wurde oder nicht, ist unklar. Sicher ist, dass Emulator-Entwickler den Entwickler logischerweise nicht dafür belangen können, seine Spiele raubkopiert zu haben – ob sie den Emulator dafür erfanden oder nicht. Nintendo selbst weist in einer Stellungnahme alle Vorwürfe von sich und spricht von Unwahrheiten.

Nintendo Wii Virtual Console mit Super Mario Bros als NES ROM

Siehe auch: eShop Nintendo Raubkopie RoM Virtual Console wii wii u
Quelle: GDC, YouTube

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo
Nintendo - Keine E3-Pressekonferenz in diesem Jahr Auch in diesem Jahr wird Nintendo im Rahmen der E3 keine Pressekonferenz abhalten. Offenbar wird man erneut eine Mischung aus Direct- und Treehouse-Livestream übertragen.
Artikel zu Nintendo
Nintendo - Überraschend neuer Handheld angekündigt Größer, schneller, leichter - das ist der New Nintendo 2DS XL. Doch eine zentrale Eigenschaft des 2DS musste beim Handheld-Upgrade weichen. Und zum Europa-Start gibt es noch ungeklärte ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Nintendo

Nintendo - Vorschau: Super Mario Odyssey & mehr Switch-Spiele 2017

23.06.

Pro Evolution Soccer 2018 - Keine Version für Nintendo Switch geplant

23.06.

Pokémon Go - Mindest-Level für Raids gesenkt

23.06.

PlayNation Battle - Logo-Quiz nur mit Umrissen

23.06.

PlayNation Battle - Logo-Umrisse erraten

23.06.

Metroid: Samus Returns - Legacy Edition für den europäischen Markt geplant

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!