PLAYNATION NEWS Nintendo

Nintendo - LAN-Party endet in Schießerei: Drei Schwerverletzte

Von Wladislav Sidorov - News vom 14.12.2017, 10:53 Uhr
Nintendo Screenshot

Im Rahmen einer Nintendo-LAN-Party ist es in den USA zu einer Schießerei gekommen. Auslöser für die Schüsse war eine plötzlich aufgetretene hitzige Diskussion. Drei Teilnehmer wurden verletzt.

In der US-amerikanischen Bundesstaat Texas ist es aufgrund einer LAN-Party mit Nintendo-Spielen zur Schießerei gekommen. Dem Polizeibericht zufolge habe eine plötzlich aufgetretene hitzige Diskussion zu den Schüssen geführt.

Zur Schießerei kam es am Sonntag gegen 22:30 Uhr Ortszeit in der Großstadt Houston. Es sei noch unklar, was genau zur Diskussion und letztendlichen Eskalation beigetragen habe.

Drei Männer getroffen, Motiv unklar

Unklar sei zudem, wie viele Personen an der Schießerei beteiligt waren und welcher Titel zum Zeitpunkt der Tat gespielt wurde. Fest steht nur, dass drei Männer getroffen und schwer verletzt wurden.

Die Opfer sollen nun im Krankenhaus behandelt werden, ihre Verletzungen aber überleben können. Warum genau man eine Schusswaffe zu einer LAN-Party mitnehmen muss, ist ungeklärt.

Pokémon Go Pokémon Go Mord an Spieler in Großbritannien

Nintendo LAN Party mit Schwerverletzten

News & Videos zu Nintendo

Nintendo Nintendo - Direct Mini im Live-Stream: Alle Ankündigungen von heute! Nintendo Nintendo - Darauf achtet Mr. Miyamoto bei neuen Entwicklern Nintendo Nintendo - LAN-Party endet in Schießerei: Drei Schwerverletzte Nintendo Nintendo - Amazon-Angebot des Tages mit 3DS und Switch Nintendo Nintendo - Direct im Live-Stream anschauen Nintendo Nintendo - Offizieller Launch-Trailer zum New Nintendo 2DS XL Nintendo Switch Nintendo Switch - Netflix soll jetzt doch kommen, Entschuldigung für Falschinformation Nintendo Nintendo - Das unglaubliche Jahr der Nintendo Switch
News zu Assassin's Creed: Origins

LESE JETZTAssassin's Creed: Origins - Kostenlose Quest erscheint heute für Assassin's Creed: Origins

KOMMENTARE