PLAYNATION NEWS Nintendo

Nintendo - Klare Äußerung zu PC-Versionen eigener Spiele

Von Dustin Martin - News vom 07.07.2017, 11:05 Uhr
Nintendo Screenshot

Nintendo weiß, dass der PC als Gaming-Plattform immer beliebter wird. Dennoch habe der japanische Entwickler keine Pläne, PC-Portierungen der eigenen Spiele zu veröffentlichen.

PC-Spiele von Nintendo wird es in absehbarer Zukunft nicht geben. Das machten führende Gesichter des japanischen Tradtions-Unternehmens klar und erklärten, dass auch die Mobile Games wie Pokémon Go nur eine Ausnahme darstellen würden.

Nintendo Nintendo SNES Mini vorbestellen ab heute

Nintendo, Pokémon Go und PC-Spiele

Demnach seien die mobilen Ableger für Android und iOS nur veröffentlicht worden, um mehr Personen auf die Spiele von Nintendo aufmerksam zu machen. Es werde intern nicht als Einnahmequelle, sondern als Werbemaschine verstanden, so Managing Executive Officer Shinya Takahashi.

Bei PC-Spielen sehe Nintendo so einen Effekt jedoch nicht. Hier müssten zudem vollwertige Titel entwickelt werden und nicht nur kostenlose Apps. Nintendo wüsste sehr wohl um die Stärke des PCs, wolle jedoch auch in Zukunft auf die eigenen Plattformen und Konsolen wie die Nintendo Switch und den Nintendo 3DS setzen.

Pokémon Go Pokémon Go Limitiertes Geburtstags-Pikachu mit Ash-Mütze kommt

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo

Nintendo Nintendo - Profit um mehr als 500% gestiegen Nintendo Nintendo - Präsident Kimishima tritt zurück und neue Auslieferungszahlen der Switch Nintendo Nintendo - Angebotswoche im eShop "Der Frühling bringt Action!" Nintendo Nintendo - Ein neues Kartenspiel mit amiibo-Funktion geplant? Nintendo Nintendo - Direct-Präsentation vom 8. März 2018 Nintendo Nintendo - Direct im Live-Stream anschauen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake