News vom 11.05.2017 - 14:23 Uhr - Kommentieren (0)
Nintendo Screenshot

Nintendo hat seine Pläne für die diesjährige E3 2017 bekannt gegeben. Das japanische Unternehmen wird im Rahmen eines Livestreams einen Ausblick auf kommende Spiele für die Nintendo Switch geben, darunter auch Super Mario Odyssey. Im Anschluss sollen zwei Turniere und ein Treehouse-Event stattfinden.

Auch in diesem Jahr wird Nintendo zwar nicht mit einer Pressekonferenz, dafür aber mit einem Spotlight-Livestream bei der E3 2017 dabei sein. Nun hat das japanische Unternehmen seine exakten Pläne für die wichtigste Spielemesse der Welt bekannt gegeben.

Das Nintendo Spotlight mit Super Mario

Am Dienstag, dem 13. Juni 2017 wird um 18:00 Uhr deutscher Zeit das Nintendo Spotlight abgehalten. Im Livestream wird ein Blick auf 2017 für die Nintendo Switch erscheinende Spiele geworfen, darunter auch Super Mario Odyssey, das im Winter diesen Jahres erscheinen soll.

Direkt im Anschluss an das Nintendo Spotlight wird das traditionelle Nintendo Treehouse stattfinden. Mitarbeiter von Nintendo sowie eingeladene Entwickler stellen darin Spiele für Nintendo Switch und Nintendo 3DS vor.

Turniere mit Splatoon 2 und ARMS

Am 13. und 14. Juni wird es außerdem zwei Turniere in kommenden Switch-Spielen geben. Das Splatoon 2 World Inkling Invitational und das ARMS Open Invitational laden mehrere Spieler dazu ein, die ersten Weltmeister in den jeweiligen Spielen zu werden.

Für einen Überblick über alle E3-Pressekonferenzen, schaut hier vorbei:

Nintendo E3 2017 Pressekonferenz mit Livestream zu Direct, Treehouse und Spotlight

Siehe auch: Direct e3 2017 Nintendo stream Super Mario Odyssey

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo
Nintendo - Dieses Super Mario-Puzzle wird euch den letzten Nerv rauben Kuriose Merchandising-Artikel sind nicht Neues, doch das neue Produkt von Nintendo wirkt doch etwas sehr speziell. Der japanische Konzern bietet ein Puzzle mit 1000 Teilen zu Super Mario an ...
Artikel zu Nintendo
Nintendo - Klare Äußerung zu PC-Versionen eigener Spiele Nintendo weiß, dass der PC als Gaming-Plattform immer beliebter wird. Dennoch habe der japanische Entwickler keine Pläne, PC-Portierungen der eigenen Spiele zu veröffentlichen.
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

20.08.

Xbox One - Neues Minecraft-Design vorgestellt

20.08.

Xbox One X - Diese 118 Spiele unterstützen 4K

20.08.

Jurassic World Evolution - Aufbau-Simulation der Zoo-Tycoon-Macher

20.08.

Jurassic World Evolution - Bau deinen eigenen Park - Ankündigungs-Trailer

20.08.

Assassin's Creed: Origins - Animierter gamescom-Trailer

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!