PLAYNATION NEWS Nintendo

Nintendo - Classic Mini NES ohne Download weiterer Spiele

Von Sascha Scheuß - News vom 15.07.2016, 11:31 Uhr
Nintendo Screenshot

Mit der Ankündigung des Classic Mini NES kommt Nintendo den Fans zum Großteil entgegen, doch eine erhebliche Sache stört die Community, die sich allerdings nicht ändern lässt.

Die wirklich alten Spiele von Nintendo lassen sich heutzutage sehr leicht auf fast jedem Rechner emulieren und spielen, doch der Nostalgie-Faktor nimmt durch viele Faktoren dieser Emulation deutlich ab. Keine klotzige Konsole, ein neuer Controller und die Bildqualität ist nicht 1:1 wie von der originalen NES.

Damit sich das ändert, kündigte Nintendo gestern eine neue, kleine Konsole an, die auf den Namen Classic Mini NES hört. Wie es der Name bereits verrät, ist es eine nachempfundene NES-Konsole im kleinen Format. Darauf installiert sind bereits 30 Spiele, die ihr euch HIER noch einmal alle ansehen könnt.

Was jedoch fehlt, ist die Nutzung anderer Spiele. So ist es weder möglich ein originales NES-Spiel in die Konsole zu stecken, noch andere Spiele online herunterzuladen. Für den Preis von knapp 60 US-Dollar geht der Umfang damit zwar in Ordnung, nur hätte man es auch besser lösen können, zumal es für die Konsole nicht möglich ist, sich mit dem Internet zu verbinden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo

Nintendo Nintendo - Profit um mehr als 500% gestiegen Nintendo Nintendo - Präsident Kimishima tritt zurück und neue Auslieferungszahlen der Switch Nintendo Nintendo - Angebotswoche im eShop "Der Frühling bringt Action!" Nintendo Nintendo - Ein neues Kartenspiel mit amiibo-Funktion geplant? Nintendo Nintendo - Direct-Präsentation vom 8. März 2018 Nintendo Nintendo - Direct im Live-Stream anschauen Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Hier sind die ersten Serien und Filme im Juni