Von Patrik Hasberg | News vom 13.07.2017 - 12:14 Uhr - Kommentieren
Nintendo Switch Screenshot

Für Nintendo Switch-Besitzer, die Probleme mit dem Akku bei ihrer Hybrid-Konsole haben, gibt es einen einfachen Workaround, der für Abhilfe sorgen soll. Anscheinend liegt das Problem in vielen Fällen an einem fehlerhaften Batterie-Indikator.

Solltet ihr ebenfalls Probleme mit dem Akku eurer Nintendo Switch haben und bereits kurz vor der Verzweiflung stehen, könnte ein einfacher Workaround eventuell Abhilfe verschaffen. Offenbar kann das Problem durch einen fehlerhaften Batterie-Indikator zustande kommen.

Bereits seit dem Lauch der Nintendo Switch berichten zahlreiche Besitzer über Probleme mit dem Akku. So sinkt teilweise der Ladestand innerhalb von kurzer Zeit von 100 Prozent auf 1 Prozent. Die Konsole schaltet sich anschließend allerdings nicht ab, sondern läuft zum Teil noch knapp 35 bis 40 Minuten weiter, obwohl die Anzeige bei einem Prozent Ladevolumen stehen bleibt.

Auf Reddit existiert nun ein einfacher Workaround, der Abhilfe verschaffen soll. So trat das Akku-Problem bei vielen Spielern auf, die die Konsole schon längere Zeit nicht mehr genutzt haben. Es kann sein, dass ein Bug des Batterie-Indikators dazu führt, dass die Ladeanzeige besonders schnell sinkt. Um das Problem zu beheben, kann die Prozentanzeige für den Akkustand der Konsole einfach ausgeschaltet werden. Sollte dies ebenfalls nicht zum gewünschten Erfolg führen, solltet ihr eure Nintendo Switch einschicken. Bei Nintendo wird dann für Ersatz gesorgt oder entsprechend eine Reparatur durchgeführt.

Quelle: Reddit Quelle: Kotaku

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Bauteilemangel führt bald zu Lieferengpass der Hybridkonsole Die Nintendo Switch ist derzeit noch zu haben, allerdings wird sie sich in Zukunft mit einem Lieferengpass konfrontiert sehen, da nicht ausreichend Bauteile vorhanden sind. 
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Syberia-Umsetzung steht vor der Tür Schon bald könnt ihr Syberia auch auf der Nintendo Switch spielen. Während der Release des ersten Teils schon im kommenden Monat stattfindet, folgt der Rest der Adventure-Reihe mit etwas ...