News vom 16.12.2016 - 15:18 Uhr - Kommentieren (0)

Zur Nintendo Switch könnte nach dem Launch ein eigenes VR-Headset erscheinen. Wenngleich Nintendo die Entwicklung der Virtual Reality abwarten will, patentierte der Videospiel-Hersteller ein Geräte-Konzept für die virtuelle Realität.

Ein Patent für ein Virtual-Reality-Headset der Nintendo Switch lässt die Gerüchte um VR-Spiele von Nintendo neu aufleben. Nach der Enthüllung der Hybrid-Konsole versuchte der japanische Traditions-Entwickler, das Thema auf später zu verschieben.

VR-Headset für die Nintendo Switch

Zur Zeit der Ankündigung hieß es, Nintendo wolle abwarten, welche Richtung Virtual Reality im Gaming-Bereich geht und wie andere Unternehmen mit dem Trend umgehen. Dahinter versteckte sich offensichtlich Unsicherheit vor der radikal neuen Art zu spielen und dessen Risiko zum Scheitern.

Wie die virtuelle Realität mit der Nintendo Switch aussieht, zeigte der Publisher trotzdem schon. In einem Patent beschreibt der Super-Mario-Entwickler ein System, bei dem der Bildschirm in eine spezielle Box geschoben wird, die zwei Linsen beherbergt. Das Bild ähnelt Samsung Gear VR oder Google Daydream.

Ist die neue Nintendo-Konsole bereit für Virtual Reality?

Die Nintendo Switch ist die kommende Konsole des japanischen Spiele-Machers und wird im März 2017 auf den Markt kommen. Sie wird als Heimkonsole nutzbar sein, kann aber auch mobil als Handheld mitgenommen werden. Die Steuereinheiten sind ansteckbar bzw. abnehmbar und können beim Spielen am Fernseher durch einen Controller ersetzt werden.

Siehe auch: Headset konsole Nintendo Switch Patent Virtual Reality VR via NeoGAF

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Diese Spiele sind offiziell bestätigt Heute war ein voller Tag für Fans der Nintendo Switch, da kann schon mal etwas untergekommen sein. Wir stellen alle Spiele vor, die für die neue Nintendo-Konsole offiziell bestätigt sind.
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Ein erster Blick auf die UI Ganz kurz zeigte Nintendo, wie die Benutzeroberfläche der Switch aussieht. Die neue UI sieht deutlich schlichter aus als bei den Vorgängern und kommt ohne größere Störfaktoren daher.
Von Dustin Martin Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - So trollt man in GTA Online richtig

20.01.

Kurioses - Donald Trump imitiert DC-Superschurke in seiner Einweihungsrede

20.01.

Kurioses - 74-Jähriger verabschiedet sich von MMO, das er seit 1999 spielt

20.01.

News - Alter Mann muss Abschied nehmen - von einem Videospiel

20.01.

GTA 5 - Spieler zwingt Online-Trolle in den Ruin

20.01.

Nintendo Switch - Alles zur heiß ersehnten Konsole

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!