News vom 15.02.2017 - 13:50 Uhr - Kommentieren (0)

Die Nintendo Switch könnte eine Virtual Console für GameCube-Spiele bekommen. Das deutete Nintendo in einem Interview an. Eine konkrete Ankündigung gäbe es aber bislang noch nicht – auch keinen Zeitpunkt, an dem die Retro-Games auf die Switch kommen könnten.

Mit der Nintendo Switch will Hersteller Nintendo eine Alles-in-Einem-Konsole auf den Markt bringen. Das Gerät kann unterwegs als Handheld genutzt werden, zuhause mit einer Docking-Station als Heimkonsole und überall mit den JoyCon-Controllern als eine Art neuartige Nintendo Wii mit Bewegungssteuerung ohne sichtbaren Sensor.

Nintendo Switch Virtual Console für den GameCube?

Die Virtual Console spielt bei der Nintendo Switch daher eine große Rolle. Denn sie ermöglicht es, dass Retro-Games von vergangenen Nintendo-Konsolen auf der neuen Plattform gespielt werden können. So werden die Spiele vergangener Tage auf der Nintendo Switch emuliert.

Doch nicht alle Konsolen haben bislang einen Emulator in Form einer Virtual Console. So können Wii-Spiele nicht nativ auf der Switch gespielt werden – genauso wie GameCube-Titel. Letzteres könnte sich aber bald, irgendwann nach dem Launch der Nintendo Switch, ändern.

Retro-Spiele auf der Nintendo Switch emuliert

Wie Nintendo-Entwickler Yoshiaki Koizumi erklärte, gäbe es bislang „keine konkrete Antwort“ darauf, ob es eine Virtual Console der GameCube auf der Nintendo Switch gäbe, weil „es bislang nichts zum Ankündigen gibt“. „Aber eines kann ich Ihnen sagen: Wir arbeiten an diesen Dingen.“

Nintendo Switch mit GameCube-Support

Siehe auch: Emulator Gamecube Games Nintendo Nintendo Switch Virtual Console Quelle: Melty

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Performance-Probleme könnten am WLAN-Problem liegen Die Nintendo Switch hat bei einigen Spielen noch Performance-Probleme, die auf einigen Konsolen auftauchen und auf anderen nicht. Nun scheint die Ursache gefunden: Bugs der ...
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Deshalb sind die Spiele so teuer Spiele für die Nintendo Switch sind teuer. Sie kosten mehr als die Games für PlayStation 4 oder Xbox One. Wieso das so ist, könnte ein Erklärungsversuch eines Videospiel-Magazins klären. ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen wieder spielen

25.03.

Games - Das ist die Zukunft von Spielen und Filmen

25.03.

Games - Spielen wir Filme bald nur noch?

25.03.

Call of Duty 2017 - WW2-Setting durch Leak bestätigt?

25.03.

Overwatch - Orisa und zahlreiche Änderungen live via Update 1.9

25.03.

Spielekultur - Studie: Sind Gamer sexistischer als Nicht-Gamer?

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!