PLAYNATION NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch - Video-Apps kommen: Erstes Update schon am Donnerstag

Von Dustin Martin - News vom 12.07.2017, 13:40 Uhr
Nintendo Switch Screenshot

Die Nintendo Switch wird morgen die erste Video-App bekommen. Offensichtlich beginnt Nintendo nun, eigene Software für Video-on-Demand-Dienste zuzulassen – zunächst jedoch nur in Japan.

Morgen wird es ein Update für die Nintendo Switch geben, die eine Video-App auf die Hybrid-Konsole von Nintendo aufspielt. Jedoch hat die Aktualisierung einige Haken: So handelt es sich bei der ersten Video-App für die Switch um „NicoNico“, einer japanischen Version von YouTube.

Nintendo Switch Nintendo Switch Online-Service auf 2018 verschoben, neue Details

Außerdem wird die App nur in Japan nutzbar sein. Da die Nintendo Switch kein Region-Lock hat, kann man sich mit einem japanischen Nintendo-Account die Video-Plattform auch in Deutschland herunterladen und öffnen. Da „NicoNico“ aber nur auf Japanisch verfügbar ist, bringt das wohl nicht vielen Nutzern etwas.

Die Öffnung für Video-Apps zeigt jedoch, dass es mitunter nicht mehr lange dauern wird, bis auch Netflix oder Amazon Video ihren Weg auf die Nintendo Switch beschreiten. Ebenso könnten eigene Apps für Twitch oder deutsche Plattformen wie Maxdome oder Sky Ticket wie bei anderen Konsolen auf die Switch kommen.

Nintendo Switch Nintendo Switch Netflix, YouTube, Amazon und mehr sollen folgen

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo Switch

Nintendo Switch Nintendo Switch - Mehrere Nutzer gebannt: Hacker sperren sich aus Nintendo Switch Nintendo Switch - 13 neue Spiele und ARMS-Demo im eShop Nintendo Switch Nintendo Switch - Neues Gadget soll Table-Modus verbessern Nintendo Switch Nintendo Switch - Händler senken Preis, Konsole jetzt günstiger Nintendo Switch Nintendo Switch - Diese Indie Games erscheinen für die Konsole Nintendo Switch Nintendo Switch - Konsole überlebt Sturz aus 300 Metern Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Juni enthüllt! Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting
News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Ohne Moos nichts los - Myteriöser Screenshot zeigt Moos