News vom 31.12.2016 - 14:00 Uhr - Kommentieren (0)
Nintendo Switch Screenshot

Zum Launch der Nintendo Switch werden sich Käufer wohl über eine Vielzahl an Titeln erfreuen dürfen. So soll neben The Elder Scrolls V: Skyrim auch ein neues Super Mario erscheinen. Dies geht aus einer Liste hervor, die jetzt schon in GameStop-Filialen umhergeht.

Am 13. Januar findet in Tokyo das große Nintendo Switch Event statt, auf dem zahlreiche Spiele- und Hardware-Enthüllungen zur neuen Konsole erfolgen werden. Einzelhändler haben aber schon jetzt Promo-Material erhalten, das sie in ihren Filialen ausstellen dürfen.

In einigen deutschen Filialen von GameStop haben einige Verkäufer verfrüht die Möglichkeit gegeben, die Nintendo Switch vorbestellen zu können. Gleichzeitig gaben sie dabei einen Einblick in die Spiele, die zum Launch der Switch zur Verfügung stehen sollen.

Sind das etwa die Launch-Games der Switch?

Mehrere Nintendo-Fans waren so in der Lage, eine Liste an Spielen zusammenzustellen, die bei GameStop intern zur Vorbestellung für die Switch verfügbar sind. Die angeblichen Launch-Titel lauten:

  • "Mario Kart 8".
  • "Splatoon".
  • "Skyrim SE".
  • "Mario".
  • "Sonic".
  • "Zelda BotW".
  • "Dragon Quest XI".

Bei den Namen der Spiele handelt es sich natürlich um Platzhalter, die erst nach dem Nintendo Switch Event öffentlich gemacht werden. Wir sind am 13. Januar 2017 die ganze Nacht wach und dürfen eine Woche später die Nintendo Switch selbst ausprobieren - alle Infos dazu findet ihr dann natürlich hier bei uns.

Nintendo Switch Launch Games Liste

Siehe auch: Filiale Games Gamestop launch Nintendo Switch

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Performance-Probleme könnten am WLAN-Problem liegen Die Nintendo Switch hat bei einigen Spielen noch Performance-Probleme, die auf einigen Konsolen auftauchen und auf anderen nicht. Nun scheint die Ursache gefunden: Bugs der ...
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Deshalb sind die Spiele so teuer Spiele für die Nintendo Switch sind teuer. Sie kosten mehr als die Games für PlayStation 4 oder Xbox One. Wieso das so ist, könnte ein Erklärungsversuch eines Videospiel-Magazins klären. ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen wieder spielen

24.03.

Twitch - PietSmiet braucht Sendelizenz, sonst droht Verbot

24.03.

Splatoon 2 - Open Beta (Global Testfire) beginnt heute

24.03.

The Walking Dead: Season 3 - Release-Trailer zur dritten Episode veröffentlicht

24.03.

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen bei der ESL wieder mitspielen

24.03.

World of Warcraft - Blizzard erhöht Preise für Account-Services stark

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!