News vom 13.01.2017 - 05:21 Uhr - Kommentieren (0)
Nintendo Switch Screenshot

Wer die Nintendo Switch online nutzen will, muss zukünftig dafür bezahlen. Nach dem Kauf wird der Multiplayer-Modus aller Spieler für kurze Zeit kostenlos sein, danach verlangt Nintendo aber ein kostenpflichtiges Abonnement. Der Preis dafür ist noch unbekannt.

Auf der Nintendo Switch Präsentation 2017 wurde ein Online-Service angekündigt, für den die Spieler bezahlen müssen. Wer sich die neue Hybrid-Konsole kauft, muss nach einiger Zeit für die Nutzung des Multiplayer-Modus oder anderen Internet-Diensten bezahlen.

Nintendo Switch bekommt Online-Abo

Dabei setzt Nintendo mit dem Nintendo Switch-Online-Abo nichts anderes um, als Sony mit PlayStation Plus oder Microsoft mit Xbox Live. Ob es jedoch auch kostenlose Spiele für die Nintendo Switch geben wird, ist nicht bekannt. Ebenso unklar ist der genaue Preis für deutsche Kunden.

Auf dem Nintendo Switch Event wurden noch weitere Details zur kommenden Videospiel-Heimkonsole vorgestellt. Darunter fällt der Preis und Launch-Termin sowie die Bestätigung, dass das Gamepad einen Touchscreen bieten wird.

Mehr dazu in unserem Live-Ticker zur Nintendo Switch.

Nintendo Switch Online Service kommt

Siehe auch: Abonnement Angebot Multiplayer Nintendo Nintendo Switch online Preis

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - System-Update 2.1.0 veröffentlicht - Patchnotes In der Nacht wurde ein neues System-Update 2.1.0 für die Nintendo Switch veröffentlicht. Die Konsole bekommt vor allem Stabilitätsverbesserungen zugeschrieben. Wir haben die offiziellen ...
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Spiele mit Wii-Bewegungssteuerung in Arbeit Für die Nintendo Switch sind Spiele in Entwicklung, die sich wie bei der Wii-Konsole mit Bewegungen steuern lassen. Das ist möglich, da die Joy-Con-Controller ähnlich wie die ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Laut Medien Inspiration für BVB-Attentäter

27.04.

Netzkultur - Urteil erklärt Streaming über Kinox.to und Co. für rechtswidrig

27.04.

Street Fighter V - Kontroverse Thailand-Stage wieder entfernt

26.04.

Call of Duty WW2 - Erste Infos zum Multiplayer- und Zombie-Koop-Modus

26.04.

Call of Duty WW2 - Informationen zur Singleplayer-Kampagne

26.04.

Call of Duty WW2 - Szenen aus der Singleplayer-Kampagne

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!