PLAYNATION NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch - Nintendo plant derzeit keine Switch 2.0

Von Patrik Hasberg - News vom 04.03.2018, 13:10 Uhr
Nintendo Switch Screenshot

Wird es in naher Zukunft ähnlich wie bei der PlayStation 4 Pro oder Xbox One X eine Nintendo Switch 2.0 mit mehr Leistung geben?

Der große Erfolg der Nintendo Switch dürfte auch den japanischen Hersteller überrascht haben. Weltweit wurden bisher mehr als 10 Millionen Exemplare der Hybrid-Konsole verkauft. In den Vereinigten Staaten kamen alleine zum Weihnachtsgeschäft 1,5 Millionen Konsolen hinzu. In Deutschland konnten seit Release satte 600.000 Exemplare abgesetzt werden. Damit verkauft sich die Konsole sogar schneller als die Wii.

Nintendo Switch Nintendo Switch Jedes Familienmitglied sollte eine Switch besitzen

Kommt eine Nintendo Switch 2.0?

Während Spekulationen rund um eine PlayStation 5 oder Xbox Two bereits seit längerer Zeit durch das Internet geistern, stellt sich unweigerlich auch die Frage, wie es um eine Nintendo Switch 2.0 steht.

Nintendo Switch bei Amazon kaufen!

Laut dem Wall Street Journal, dem Informationen bezüglich der Zukunftspläne der Nintendo Switch vorliegen, gibt es für die Verantwortlichen derzeit keinen Grund, die Hardware anzupassen oder ein Modell mit mehr Leistung auf den Markt zu bringen. Schließlich verkaufe sich die Nintendo Switch derzeit sehr gut und wird zudem genau von der vorgesehenen Zielgruppe verwendet.

Umfrage: Bist du ein Konsolenexperte?

Soll länger als 6 Jahre auf dem Markt bleiben

Tatsumi Kimishima, seit September 2015 amtierender Nintendo-Präsident, erklärte vor kurzem in einem Interview, dass die Nintendo Switch deutlich länger auf dem Markt gelassen werden soll als ihre Vorgänger. In der Regel liegt die Lebensdauer einer Konsole bei fünf bis sechs Jahren. Analysten gehen davon aus, dass Nintendo auch nach diesen sechs Jahren auf dem Prinzip der Switch vertrauen wird. Somit könnte der Nachfolger wohl ein deutlich stärkeres, leistungsfähigeres und effizienteres Modell sein, wie es auch bei den Konsolen von Microsoft (Xbox One X) und Sony (PlayStation 4 Pro) der Fall ist.

Nintendo Labo und Co.

Um die Verkaufszahlen der Konsole auch in der nächsten Zeit weiter hoch zu halten, denkt Nintendo über weitere Software-Funktionen und Zubehör nach. Bislang ist jedoch unklar, welche Produkte uns in der nahen Zukunft erwarten werden.

Erst vor wenigen Wochen hat Nintendo das Gaming-Zubehör Nintendo Labo angekündigt. Hier lassen sich die Joy-Con-Controller in verschiedene Pappgestelle legen, die zuvor selbst errichtet werden müssen. Dadurch können bewegliche, steuerbare und interaktive Objekte wie Angeln, Roboter oder Pianos verwirklicht werden.

Auch interessant: Nintendo Switch - Tumor entfernt: Junge erlernt Spielen mit einer Hand.

Wird es in naher Zukunft eine Nintendo Switch 2.0 geben?

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo Switch

Nintendo Switch Nintendo Switch - Neues Gadget soll Table-Modus verbessern Nintendo Switch Nintendo Switch - Händler senken Preis, Konsole jetzt günstiger Nintendo Switch Nintendo Switch - Controller-Hersteller reicht Klage ein, Konzept sei geklaut Nintendo Switch Nintendo Switch - Steam unterstützt nun euren Pro Controller - So geht's! Nintendo Switch Nintendo Switch - Diese Indie Games erscheinen für die Konsole Nintendo Switch Nintendo Switch - Konsole überlebt Sturz aus 300 Metern Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?