PLAYNATION NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch - Neues Zelda-Bundle im Angebot

Von Wladislav Sidorov - News vom 11.07.2017, 08:39 Uhr
Nintendo Switch Screenshot

Nur im Rahmen des Amazon Prime Day 2017 gibt es ein brandneues Nintendo Switch Bundle zu entdecken. Mit dabei ist The Legend of Zelda: Breath of the Wild inklusive Season Pass und Konsolen-Tasche. Das Angebot gilt nur noch heute.

Nach Ankündigung eines Splatoon 2 Bundle gibt es beim aktuell laufenden Amazon Prime Day ein neues Sparpaket zu entdecken. Nur für kurze Zeit ist die Nintendo Switch im Bundle mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild erhältlich.

Das Zelda-Bundle lohnt sich für jeden Sparfuchs. Folgendes ist im Paket enthalten:

  • Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • Nintendo Switch Premium Konsolen-Tasche
  • Zelda: Breath of the Wild Expansion Pass DLC

Hier geht es zum Zelda-Switch-Bundle!

Für das gesamte Zelda-Switch-Bundle zahlt ihr 399,00 Euro - in der Regel müsstet ihr mindestens 439,99€ zahlen, ihr spart also satte 40 Euro. Das Paket wird noch morgen an euch versendet, wenn ihr heute bestellen solltet - das Angebot gilt ohnehin nur noch bis Mitternacht!

Zelda Switch Bundle bei Amazon Prime Day

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo Switch

Nintendo Switch Nintendo Switch - Neues Gadget soll Table-Modus verbessern Nintendo Switch Nintendo Switch - Händler senken Preis, Konsole jetzt günstiger Nintendo Switch Nintendo Switch - Controller-Hersteller reicht Klage ein, Konzept sei geklaut Nintendo Switch Nintendo Switch - Steam unterstützt nun euren Pro Controller - So geht's! Nintendo Switch Nintendo Switch - Diese Indie Games erscheinen für die Konsole Nintendo Switch Nintendo Switch - Konsole überlebt Sturz aus 300 Metern Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt