Von Wladislav Sidorov | News vom 13.08.2017 - 19:34 Uhr - Kommentieren
Nintendo Switch Screenshot

In den ersten neun Monaten wird die Nintendo Switch mehr große Exklusiv-Titel verzeichnen als die Xbox One innerhalb von zwei Jahren. Die First-Party-Schwäche wird für Microsoft angesichts der anstehenden Xbox One X zunehmend zum Problem.

Sony und Nintendo sind bekannt für die Stärke ihrer First-Party-Titel, die Spieler immer wieder zu ihren Konsolen locken. Microsoft schwächelte hingegen seit jeher und hat nur wenige namhafte Titel vorzuweisen, die einen Kaufgrund für ihre Systeme darstellen.

Einer aktuellen Analyse seitens Gamingbolt zufolge, verschärft sich die Situation für Microsoft zunehmends: Innerhalb von nur neun Monaten (03. März 2017 bis 31. Dezember 2017) wird die Nintendo Switch mehr Exklusivtitel vorweisen können als die Xbox One innerhalb von zwei Jahren (01. Januar 2016 bis 31. Dezember 2017).

Mehr Switch- als Xbox-Exklusives

Schaut man sich die Liste der Nintendo Switch Spiele und anschließend die Liste der Xbox One Spiele an, zeichnet sich bei exklusiven Retail-Games folgendes Bild ab:

Xbox One:

Nintendo Switch:

Bei der Zusammenstellung der Liste wurden alle First- und Second-Party-Titel gezählt, die exklusiv für die Konsole oder Unternehmensfamilie veröffentlicht wurden. Dazu gehören bei Nintendo zusätzlich Wii U und Nintendo 3DS, bei Microsoft zusätzlich der PC.

Ein wenig Perspektive

Die Spiele für Nintendo Switch würden zudem einen höheren Metascore erhalten als die Titel für Xbox One. Außerdem würden ganze neun Genre vertreten, bei Microsoft seien es lediglich fünf. Angesichts des bevorstehenden Releases der Xbox One X ist die First-Party-Schwäche Microsofts besorgniserregend.

Ganz überraschend sind die Zahlen nicht, immerhin handelt es sich bei Nintendo Switch und Xbox One um unterschiedliche Angebote: Nintendo glänzt vor allem durch seine Exklusivspiele, Microsoft durch ein breites Angebot an Third-Party-Titeln, während an anderer Stelle Sony eine breite Mischung aus beiden Teilen aufweist.

Xbox One weniger Exklusiv-Games als Nintendo Switch

Quelle: Gamingbolt

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - System-Update 4.0.0 erschienen - Patchnotes Ab jetzt steht eine aktuelle Version der Nintendo Switch Software als Update bereit. Im neuen Update 4.0.0 erwarten uns zahlreiche Features, darunter auch die Möglichkeit, Videos ...
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Mehr Spiele für Erwachsene geplant Auf der Nintendo Switch sollen mehr Spiele für Erwachsene erscheinen. Verschiedene Entwickler sollen dazu aufgerufen worden sein, mehr brutale und erotische Titel auf der Konsole zu ...
News zu Minecraft

Minecraft - Das neue Grafik-Pack kommt erst 2018 - Unterwasser-Update präsentiert

20.11.

Cyberpunk 2077 - CD Projekt RED: "Kein Bullshit. Wir überlassen die Gier anderen"

20.11.

Star Wars: Battlefront 2 - Ließ Disney die Mikrotransaktionen entfernen?

20.11.

Allgemein - We love Video Games Music - Gewinnt zwei Tickets

20.11.

Rainbow Six: Siege - Alle Inhalte von "Operation White Noise" und Roadmap des dritten Jahres

20.11.

Fortnite - Battle Royale-Update bringt schallgedämpfte SMG und Waffen-Buff

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5