PLAYNATION NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch - Mechatroniker entwickelt Peripherie für einhändige Spieler

Von Andre Holt - News vom 16.08.2017, 16:26 Uhr
Nintendo Switch Screenshot

Ein Mechatroniker hat sich Gedanken gemacht und eine Halterung für die Joycons der Nintendo Switch entwickelt, die das Spielen mit nur einer Hand erlaubt. Dies dürfte besonders für Menschen mit Behinderungen in einem solchen Bereich mehr als hilfreich sein.

Mit der Switch hat der japanische Konzern Nintendo ein etwas anderes Konsolenkonzept angewandt, um damit die Videospiele in gewisser Weise zu revolutionieren. Dafür setzt man unter anderem auf die zwei Joycons, die in beiden Händen gehalten werden sollten. Auch ein Zwischenstück, das die Joycons mehr oder weniger zum Controller umwandelt, ist von der Breite so ausgelegt, dass die Konsole ebenfalls nur mit der Nutzung beider Hände oder nur mühsam steuerbar ist.

Nintendo Nintendo Blinder Junge bedankt sich und erhält herzerwärmende Antwort

Adapter erlaubt einhändiges Spielen

Der Mechatroniker Julio Vazqeuz sah in genau diesem Punkt ein großes Problem: Wie sollen Menschen, die aufgrund unterschiedlichster Umstände nur mit einer Hand spielen können, in den Genuss der neuen Konsole kommen? Es musste also eine Lösung her. Er entwickelte zwei Modelle, die das Spielen mit nur einer Hand erleichtern oder für manche Spieler gar erst ermöglichen. Bei dem ersten Modell handelt es sich um einen einfachen Rahmen, der die beiden Joycons zusammendrückt und so keinen Zwischenraum in der Mitte entsteht. Die Steuerung mitsamt dieser Peripherie dürfte für zwei Hände viel zu klein sein - für eine Hand jedoch eine große Erleichterung darstellen und eine einfache Möglichkeit bieten, den Daumen auf beiden Controllern zu bewegen.

Das zweite Modell ist durchaus ausgefeilter und geht einen völlig anderen Weg: Zwischen die beiden Joycons wird eine Art Erweiterung geschoben, die die beiden Controller im 90°-Winkel zueinander stehen lässt. So lässt sich der linke Controller normal mit dem Daumen steuern und der rechte Joycon wird mithilfe des Mittel-, Ring- und kleinen Fingers bedient. Die Finger liegen hinter dem Controller und greifen im Prinzip rückwärts auf die Knöpfe zu.

Nintendo Switch Nintendo Switch Mehr Exklusiv-Spiele in 9 Monaten als Xbox One in 2 Jahren

Für einen Freund entwickelt

Die Idee für diese Peripherie ist Vazquez gekommen, da ein guter Freund großer Fan der Zelda-Reihe ist und vor der Veröffentlichung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild die Kontrolle über seinen rechten Arm verlor.

"Dieser Adapter wurde auf den Wunsch meines Freundes Rami Wehbe entwickelt, der nach einem Weg suchte Zelda: Breath of the Wild nur mit seiner linken Hand zu spielen, da er die Fähigkeit seine rechte Hand zu kontrollieren durch einen zerebrovaskulären Unfall verlor."

Die Blaupausen für die Adapter lassen sich kostenlos auf der Seite Thingiverse herunterladen und mithilfe eines 3D-Druckers in die Realität umsetzen. Falls ihr also jemanden kennt, der solch einen Adapter benötigen könnte - oder ihr gar selbst betroffen seid - sind die beiden Modelle definitiv einen Blick wert. 

Ein Mechatroniker entwickelte jetzt eine Peripherie, die die Bedienung der Nintendo Switch mit nur einer Hand erlaubt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo Switch

Nintendo Switch Nintendo Switch - Mehrere Nutzer gebannt: Hacker sperren sich aus Nintendo Switch Nintendo Switch - 13 neue Spiele und ARMS-Demo im eShop Nintendo Switch Nintendo Switch - Neues Gadget soll Table-Modus verbessern Nintendo Switch Nintendo Switch - Händler senken Preis, Konsole jetzt günstiger Nintendo Switch Nintendo Switch - Diese Indie Games erscheinen für die Konsole Nintendo Switch Nintendo Switch - Konsole überlebt Sturz aus 300 Metern YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt