News vom 17.04.2017 - 12:49 Uhr - Kommentieren (0)
Nintendo Switch Screenshot

Neuen Angaben von Marktforschern und Analysten zufolge soll sich die Nintendo Switch im ersten Monat 2,4 Millionen Mal verkauft haben. In einigen Ländern wurden aufgrund von Verfügbarkeitsproblemen sogar mehr Zelda-Spiele verkauft als die Switch-Konsole selbst.

Die Nintendo Switch konnte sich im ersten Monat besser verkaufen als zuvor angenommen. Den Analysten des Marktforschungsunternehmens SuperData zufolgen wurden weltweit zwischen dem zeitgleich erfolgten Release am 03. März 2017 und dem 31. März 2017 insgesamt 2,4 Millionen Konsolen an den Mann gebracht.

Die Schätzung basiert auf offiziell bekannt gegebenen Verkaufszahlen in bestimmten Regionen. Bekannt ist beispielsweise, dass die Nintendo Switch alleine in den USA im März insgesamt 906.000 Mal verkauft wurde. In Japan gingen bislang 606.000 Konsolen über die Ladentheke.

Verkaufszahlen der Nintendo Switch

Nintendo ging bislang von 2 Millionen Exemplaren aus, die im ersten Monat verkauft werden würden. Allerdings ist die Nachfrage so groß, dass sie in vielen Regionen komplett ausverkauft ist - Nintendo musste deshalb die Produktion verdoppeln. Kurios: Die Switch ist in den USA so schwer verfügbar, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild häufiger verkauft wurde als die Konsole selbst.

SuperData geht davon aus, dass in diesem Jahr weltweit 7,2 Millionen Switch-Konsolen verkauft werden. Nintendo wird am 27. April auf der nächsten Investorenkonferenz offizielle Zahlen, Prognosen und Ankündigungen tätigen.

Nintendo Switch Verkaufszahlen für Weltweit bekannt

Siehe auch: Monat Nintendo Switch Sales Verkaufszahlen Zelda: Breath of the Wild

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Belohnung für Entdeckung von Sicherheitslücken Um Sicherheitslücken der Nintendo Switch zu schließen, bietet Nintendo findigen Hackern eine ordentliche Belohnung an. Bis zu 20.000 Dollar gibt es für das Aufspüren von Gefahren.
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - System-Update 2.1.0 veröffentlicht - Patchnotes In der Nacht wurde ein neues System-Update 2.1.0 für die Nintendo Switch veröffentlicht. Die Konsole bekommt vor allem Stabilitätsverbesserungen zugeschrieben. Wir haben die offiziellen ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 - Erste Infos zum Multiplayer- und Zombie-Koop-Modus

27.04.

Mario Kart 8 Deluxe - Rasant in Perfektion

27.04.

GTA 5 - Die 5 kuriosesten Mythen aufgedeckt

27.04.

Games - Deutscher Computerspielpreis 2017 - Alle Gewinner

27.04.

Marvel vs. Capcom: Infinite - Neues Gameplay mit Thor, Chun-Li und weiteren Charakteren

27.04.

Marvel vs. Capcom: Infinite - Das goldene Zeitalter der Crossover geht weiter

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!