News vom 31.01.2017 - 15:49 Uhr - Kommentieren (0)
Nintendo Switch Screenshot

Die Nintendo Switch wird bereits ab dem Launch einen Gewinn für Nintendo einfahren. Das kündigte der Hersteller im Rahmen seines Quartalsberichtes für Investoren an. Damit dürfte klar sein, dass die Produktionskosten der Handheld-Konsole gering gehalten werden.

Nachdem Nintendo mit der Wii U in finanzielle Schwierigkeiten im Konsolen-Segment geraten war, will der japanische Traditions-Hersteller mit der Nintendo Switch offenbar den Misserfolg nicht wiederholen. Wie im Investorenbericht zu lesen ist, wird die Konsole bereits ab dem Veröffentlichungstag gewinnbringend verkauft.

Nintendo Switch von Anfang an profitabel

Das ist gerade deshalb wichtig, da andere Konsolenhersteller wie Sony (PlayStation 4) und Microsoft (Xbox One) ihre Geräte zum Launch günstiger verkaufen, als sie in der Produktion kosten. So wird eine Nutzerbasis aufgebaut und das Geld durch den Spieleverkauf und die Bezahlung von Online-Diensten erwirtschaftet.

Nintendo hält die Herstellungskosten der Nintendo Switch somit offensichtlich gering. Das dürfte die Investoren freuen, denn der Flop der Wii U-Konsole brachte den Aktienkurs des Herstellers ins Wanken. Ob die Kombination aus Handheld und stationärer Heimkonsole bei den Spielern wirklich so beliebt ist, muss die Zeit nach dem Launch zeigen.

Nintendo Switch Konsole wird profitabel

Siehe auch: launch Nintendo Nintendo Switch Preis Produktionskosten Wirtschaft
Quelle: Nintendo

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - In Japan wurden zukünftige Käufer ausgelost Am Wochenende kam es in der japanischen Hauptstadt Tokio zu einem kuriosen Bild: Etwa 3000 Menschen nahmen an einer Lotterie teil, um danach das Glück zu haben, eine Nintendo Switch kaufen ...
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Workaround löst Probleme mit dem Akku Für Nintendo Switch-Besitzer, die Probleme mit dem Akku bei ihrer Hybrid-Konsole haben, gibt es einen einfachen Workaround, der für Abhilfe sorgen soll. Anscheinend liegt das Problem in ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

21.08.

Need for Speed Payback - Neue Infos von der gamescom - 2018 BMW M6 ist dabei

21.08.

Star Wars: Battlefront 2 - Gameplay-Trailer zum Starfighter Assault-Modus veröffentlicht

21.08.

Star Wars: Battlefront 2 - Exklusives Gameplay der Weltraumschlachten

21.08.

Fe - Neuer gamescom-Trailer veröffentlicht

21.08.

Die Sims 4 - Haustier-Addon endlich angekündigt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!