News vom 14.02.2017 - 13:30 Uhr - Kommentieren (0)
Nintendo Switch Screenshot

Ein geleaktes Dokument vom 15. Juli 2016 enthüllt exakte Hardware-Details zur neuen Konsole Nintendo Switch. Darin werden erstmals konkrete Informationen zu Prozessor, Grafikkarte und den weiteren technischen Spezifikationen genannt.

Im Netz ist ein vertrauliches Dokument aufgetaucht, das Nintendo im Juli 2016 an diverse Entwickler und Publisher verschickt hatte. Darin werden erstmals konkrete Hardware-Details zur Nintendo Switch genannt, die Informationen über die technische Leistung der Konsole verraten.

Die darin genannten Informationen entsprechen nicht der finalen Version, die im März 2017 auf den Markt kommt. Es handelt sich hier um Hardware-Details, die auf den 15. Juli 2016 zu datieren sind und könnten demnach leicht veraltet sein.

Nintendo Switch Hardware-Details

In der Nintendo Switch soll auf ARM basierender Vier-Kern-Prozessor (Cortex-A57, 2MB L2-Cache, 64bit ARMv8) mit einem maximalen Takt von 2GHz verarbeitet sein, von dem drei Kerne für Spiele und einer fürs Betriebssystem gedacht ist.

Die GPU basiert auf der zweiten Generation Maxwell-Architektur mit 265 CUDA-Kernen und maximal 1 GHz bei insgesamt 1,024 Teraflops. In der Switch sind zudem 4GB RAM verbaut, von denen 3,25 von Spielen eingenommen werden können.

Die genauen Details entnehmt ihr der unten angegebenen Liste:

CPU

  • Four ARM Cortex-A57 cores, maximum 2 GHz
  • L2 cache, 2 MB
  • 64-bit ARMv8
  • Crypto extension enabled


GPU

  • NVIDIA second-generation Maxwell architecture
  • 256 CUDA cores, maximum 1 GHz
  • 1024 FLOPS/cycle
  • Texture: 16 pixels/cycle
  • Fill: 14.4 pixels/cycle

Video Decoder

  • H.265 (3840×2160 60 fps)
  • H.264 (3840×2160 60 fps)
  • VP9 (3840×2160 60 fps)
  • VP8 (3840×2160 60 fps)
  • MPEG4 (1920×1080 120 fps)
  • MPEG2 (3840×2160 60 fps)

Main memory

  • Capacity of 4 GB
  • Bandwidth: 25.6 GB/s
  • VRAM: shared

System Memory

  • Capacity: 32 GB, Maximum transfer rate: 400 MB/s

SD Card

  • Supports microSD, SDHC, and SDXC cards.

Wireless LAN

  • IEEE 802.11 a/b/g/n/ac

Wired LAN

  • USB connection option, 1 gigabit per second

Bluetooth

  • Bluetooth 4.0 + LE

USB

  • USB 2.0 and 3.0

Video Output

  • 60 fps, at a maximum of 1920×1080 pixels
  • Or 30 fps at 3840×2160 pixels

Audio Output

  • Maximum 192 kHz, 24-bit, 7.1 channels

Built-In Display

  • 6.2" IPS LCD, 1280×720 pixels

Built-In Speakers

  • Stereo
  • 48 kHz, 16 bit, 2 ch

Built-In Touch Screen

  • Capacitance method, 10-point multi-touch, 1280×720 dots 

Nintendo Switch Hardware Informationen zu GPU und CPU

Siehe auch: cpu GPU hardware Nintendo Switch Technik

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Performance-Probleme könnten am WLAN-Problem liegen Die Nintendo Switch hat bei einigen Spielen noch Performance-Probleme, die auf einigen Konsolen auftauchen und auf anderen nicht. Nun scheint die Ursache gefunden: Bugs der ...
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Deshalb sind die Spiele so teuer Spiele für die Nintendo Switch sind teuer. Sie kosten mehr als die Games für PlayStation 4 oder Xbox One. Wieso das so ist, könnte ein Erklärungsversuch eines Videospiel-Magazins klären. ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen wieder spielen

25.03.

Games - Das ist die Zukunft von Spielen und Filmen

25.03.

Games - Spielen wir Filme bald nur noch?

25.03.

Call of Duty 2017 - WW2-Setting durch Leak bestätigt?

25.03.

Overwatch - Orisa und zahlreiche Änderungen live via Update 1.9

25.03.

Spielekultur - Studie: Sind Gamer sexistischer als Nicht-Gamer?

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!