News vom 12.04.2017 - 15:07 Uhr - Kommentieren (0)
Nintendo Switch Screenshot

Um Sicherheitslücken der Nintendo Switch zu schließen, bietet Nintendo findigen Hackern eine ordentliche Belohnung an. Bis zu 20.000 Dollar gibt es für das Aufspüren von Gefahren.

Durch das Ausnutzen von Sicherheitslücken ist es möglich, nicht vorgesehene Kontrolle über ein technisches Gerät zu erhalten. Um einen entsprechenden Eingriff auf der Nintendo Switch zu verhindern, sollen alle Hacker belohnt werden.

Zwischen 100 und 20.000 US-Dollar Belohnung verspricht Nintendo an Hacker, die das Unternehmen auf Schwachstellen in der Firmware hinweisen. Die Höhe der Belohnungssumme hängt von der potenziellen Bedrohung für Nintendo ab, sollte die Sicherheitslücke nicht geschlossen werden.

Geldbelohnung für Sicherheitslücken

Nintendo bittet um Informationen zu Gefahrenquellen, die zu Piraterie, Cheating, Verbreitung unangemessener Inhalte und Eingriffen in den Kernel führen könnten. Hinweise können über die Third-Party-Website HackerOne eingereicht werden.

Bislang wurden drei Informanten von Nintendo bearbeitet und belohnt. Über die zugrunde liegenden und gelösten Sicherheitslücken sowie über die letztendlich erfolgte Auszahlung der Belohnung hüllt sich Nintendo in Schweigen.

Nintendo Switch Sicherheitslücken mit Belohnung

Siehe auch: Belohnung Entdeckung konsole Nintendo Switch sicherheitslücke

Seitenauswahl

Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Flugzeuge eingesetzt, um Nachfrage schnell abzudecken Nintendo transportiert die Nintendo Switch vom Hersteller in China bis nach Nordamerika und Europa. Das ist ungewöhnlich, da damit höhere Kosten verbunden sind. Der Spiele-Entwickler will ...
Artikel zu Nintendo Switch
Nintendo Switch - Langzeit-Fazit: Ist die Konsole ihr Geld wert? Die Nintendo Switch ist mittlerweile zwei Monate auf dem Markt. Für uns ist es höchste Zeit, ein Fazit zur Handheld-Heimkonsole zu ziehen: Ist sie ihr Geld wert? Und lohnen sich neue Spiele ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Life is Strange 2

Life is Strange 2 - Herbeigesehnte Fortsetzung wird Realität

25.05.

Amazon - Die besten Schnäppchen am Feiertag

25.05.

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache - Ein verhunzter Kapitän trifft auf düstere Piratenatmosphäre

25.05.

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache - Unsere Filmkritik zum düsteren Piratenabenteuer

25.05.

Netflix - Trailer zum Castlevania-Anime

25.05.

Battlegrounds - Monats-Update verschoben, dann doch nicht

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!