PLAYNATION NEWS Nintendo 3DS

Nintendo 3DS - Tausende Konsolenbesitzer gesperrt

Von Wladislav Sidorov - News vom 26.05.2017, 13:32 Uhr
Nintendo 3DS Screenshot

Nintendo hat zahlreiche 3DS-Besitzer von sämtlichen Online-Services geblockt. Grund dafür waren Modifikationen an Hardware oder Software, die zur Sperre führte. 

Seit wenigen Tagen sorgt eine große Bannwelle dafür, dass tausende Besitzer eines Nintendo 3DS von sämtlichen Online-Funktionen ausgesperrt werden. Betroffene Spieler sollen durch Hardware- und Software-Modifikationen aufgefallen und von Nintendo präventiv gesperrt worden sein.

Wer seinen Nintendo 3DS mit einem inoffiziellen Betriebssystem oder Firmware-Änderungen ausgestattet hat, wird von Nintendo serverseitig gebannt. Grund dafür ist die Möglichkeit sogenannter Homebrew-Programme, Raubkopien auf einfachste Art zu Weise zu installieren und auf der Konsole abzuspielen.

Nintendo 3DS Nintendo 3DS 60 Millionen Einheiten verkauft

Gesperrte Nutzer des Nintendo 3DS

Betroffene 3DS-Besitzer bekommen den Fehlercode 002-0102 angezeigt und können beispielsweise keine Online-Spiele mehr zocken. Zugriff auf den Nintendo eShop und Internet-Browser soll nicht blockiert sein, dafür aber zahlreiche weitere Multimediafunktionen.

Nintendo veröffentlichte folgendes Statement: „Aufgrund zahlreicher Nutzer, die unerlaubte Systemmodifikationen vorgenommen, unautorisierte Versionen eines oder mehrerer Spiele genutzt und/oder sich unter Verletzung der Nutzungsbestimmungen mit den Spielservern verbunden haben, hat Nintendo die Systeme dieser Nutzer mit sofortiger Wirkung für das Online-Netzwerk gesperrt.“

Nintendo 3DS Nintendo 3DS Neues Update Version 10.7.0-32 bereit

Nintendo 3DS Online-Sperre

News & Videos zu Nintendo 3DS

Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Tausende Konsolenbesitzer gesperrt Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Erstes Level von Pokémon Snap spielen Nintendo 3DS Nintendo 3DS - 60 Millionen Einheiten verkauft Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Neues Update Version 10.7.0-32 bereit Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Die komplette Nintendo Direct Conference im Video Disney Disney - Kauft 20th Century Fox, damit auch Rechte an X-Men und Deadpool Life is Strange: Before the Storm Life is Strange: Before the Storm - Episode 3 erscheint früher als geplant
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Dataminer finden Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver

KOMMENTARE